1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Kierspe

Auffällige Häufung: Wartehäuschen erneut demoliert

Erstellt:

Von: Frank Zacharias

Kommentare

Zerstörung an der Haltestelle Vollme/Jubach.
Zerstörung an der Haltestelle Vollme/Jubach. © Tietze

 Ob´s purer Frust oder einfach Lust an der Zerstörung ist, wird kaum zu klären sein, fest steht: Erneut haben unbekannte Täter ihrer Aggression freien Lauf gelassen und ein Buswartehäuschen zerstört.

Kierspe - Ein MZ-Leser wies die Redaktion auf die neuerliche Zerstörung an der Haltestelle Vollme/Jubach hin – und fragt sich nicht ohne Grund, was in den Köpfen der Randalierer vor sich gehen mag, war es doch längst nicht die erste Glasscheibe einer Haltestelle, die in den zurückliegenden Monaten zu Bruch gegangen ist.

Vor wenigen Monaten waren in kürzester Zeit gleich mehrere Zerstörungen im Stadtgebiet gemeldet worden. Zeugen können sich an die Polizei unter Tel. 0 23 54/9 19 90 wenden. Nach MZ-Informationen belaufen sich die Kosten für eine Scheibe auf etwa 800 Euro – die zulasten des Steuerzahlers gehen. 

Auch interessant

Kommentare