Archiv – Kierspe

 FeG präsentiert Fotoausstellung

 FeG präsentiert Fotoausstellung

Nachdem die Freie evangelische Gemeinde Kierspe ihre Präsenz-Veranstaltungen wieder aufgenommen hat, kann es auch neue Ausstellungen im Foyer geben. Gleichzeitig freuen sich viele Mitglieder des Fotovereins Halver über Möglichkeiten, ihre Bilder der …
 FeG präsentiert Fotoausstellung
Aktion „Helft dem Volmetal“

Aktion „Helft dem Volmetal“

Viele Kiersper hat der Artikel in der MZ am 19. Juli offenbar angesprochen und veranlasst, den vom Hochwasser betroffenen Menschen zwischen Rummenohl und Hagen-Dahl zu helfen.
Aktion „Helft dem Volmetal“
Kiersper Klimaschutzmanagerin nimmt ihre Arbeit auf

Kiersper Klimaschutzmanagerin nimmt ihre Arbeit auf

 Dass der Klimawandel und seine Folgen durch die Hochwasserkatastrophe gleich im ersten Monat ihrer neuen Anstellung solch ein Gewicht bekommen würden, damit hatte Silja Hohmann nicht gerechnet.
Kiersper Klimaschutzmanagerin nimmt ihre Arbeit auf

Ein Infizierter bedeutet Wert von 6,2

Sehr viel ändern wird beziehungsweise hat sich in Kierspe nicht, als mit Beginn der Woche, die landesweite Inzidenzstufe auf 1 (bislang 0) stieg.
Ein Infizierter bedeutet Wert von 6,2

Kierspe: Hochwasserschäden für die Stadt betragen rund 900.000 Euro

Rund 900.000 Euro – so viel wird die Beseitigung der Hochwasserschäden an kommunalen Einrichtungen mindestens kosten. Das geht aus einer Auflistung der Stadtverwaltung hervor. „Aber da wird sicher noch einiges zukommen, das ist nur eine ganz grobe …
Kierspe: Hochwasserschäden für die Stadt betragen rund 900.000 Euro

Lesung mit Ursula Schröder und Luca D’Ortona

Sonntags in der Stadtbibliothek: Am 22. August beginnt um 16.30 Uhr die erste von sechs Veranstaltungen in der Stadtbibliothek Kierspe, die im Rahmen des Programms zur Stärkung der Sonntagsöffnungen in Bibliotheken vom Land NRW gefördert werden.
Lesung mit Ursula Schröder und Luca D’Ortona

Kompletter Neuaufbau auf 90 Meter

Die Kreisstraße 3 im Kerspetal ist für sämtlichen Verkehr gesperrt. Wer von Kierspe nach Mühlenschmidthausen will, oder umgekehrt, muss derzeit weite Umwege in Kauf nehmen, zumal auch die Landesstraße 528 (Eierkurven) noch nicht wieder freigegebenen …
Kompletter Neuaufbau auf 90 Meter

L 528: Sperrung bis Freitag verlängert

Die Landesstraße 528 ist zwischen Hedberg und Hölterhaus für den Verkehr voll gesperrt, weil die Fahrbahn im Rahmen einer Gewährleistung erneuert werden muss.
L 528: Sperrung bis Freitag verlängert

Nach Hochwasser im MK: Streit zwischen Freien Wählern und Bürgermeister

„Wo war der Bürgermeister?“, ist nicht die einzige Frage, die die Freie Wählergemeinschaft im Zusammenhang mit dem Hochwasser stellt. Die FWG erhebt schwere Vorwürfe, dabei bemängelt sie nicht nur das Verhalten des städtischen Spitzenpersonals, …
Nach Hochwasser im MK: Streit zwischen Freien Wählern und Bürgermeister

Tiere haben positiven Einfluss auf Menschen

Janina Remmert mag Tiere. Fast alle. Und sie ist davon überzeugt, dass Tiere einen positiven Einfluss auf Menschen haben. Ebenfalls fast alle.
Tiere haben positiven Einfluss auf Menschen

Bürgerbusverein in Nöten: Fahrer fehlen

Das weitere Fortbestehen des bereits seit nunmehr 27 Jahren bestehenden und auf ehrenamtlicher Basis betriebenen Bürgerbusvereins Kierspe stand zumindest zur Diskussion bei der in dieser Woche im Hotel „Unter den Linden“ stattgefundenen …
Bürgerbusverein in Nöten: Fahrer fehlen

In Kierspe soll eine Bekenntnisschule entstehen

Geht es nach Wunsch und Willen einiger Kiersper Eltern aus dem Umfeld der Evangelischen Baptisten-Brüdergemeinde, dann gibt es in absehbarer Zeit eine weitere Schule in der Volmestadt.
In Kierspe soll eine Bekenntnisschule entstehen

Virtuelle Dorfwanderung mit dem Heimatverein

Da kam sichtlich Freude auf bei Teilnehmern, die mehr oder minder regelmäßig zu Gast sind, wenn der Arbeitskreis Heimatkunde im Brennerei-Verein Rönsahl zu einem der in der Regel einmal monatlich angesagten Treffen in der Historischen Brennerei …
Virtuelle Dorfwanderung mit dem Heimatverein

Museum präsentiert „Schätze vom Dachboden“

Zeugnisse einer gar nicht so lange vergangenen Zeit schlummern wohl auf vielen Dachböden. Zeitungen, die heute Morgen noch aktuell waren, sind morgen schon Geschichte – und in ein paar Jahren wertvolle Quellen. Aber auch Mode, Spielzeug und bewusst …
Museum präsentiert „Schätze vom Dachboden“

Frisches Grün vor der Stadtbibliothek

Fleißig, gut gelaunt und natürlich auch „coronakonform“ wurde am Dienstagnachmittag in und vor der Stadtbibliothek Kierspe gepflanzt und gebastelt. Vier Kinder im Alter von vier bis elf Jahren nahmen an einer kostenlosen Ferienaktion teil, die …
Frisches Grün vor der Stadtbibliothek

Viel Arbeit an der Gesamtschule

Die Fenster, die in diesem Jahr an der Gesamtschule ausgetauscht werden müssen, standen nicht auf dem Plan des Gebäudemanagements für die anfallenden Arbeiten. Die Scheiben wurden durch Stahlkugeln, die von Druckluftwaffen abgefeuert wurden, …
Viel Arbeit an der Gesamtschule

Unwetter im MK: Jubach lief einfach über

Bereits wenige Tage nach der Hochwasserkatastrophe tauchte das Gerücht auf, dass der Wasserbeschaffungsverband Lüdenscheid während des Starkregens Wasser aus der Jubachtalsperre abgelassen habe und damit das Hochwasser im Volmetal noch verstärkt …
Unwetter im MK: Jubach lief einfach über

Ressourcen der Feuerwehr sind endlich

„Wenn es zu viel wird, dann müssen wir das THW rufen, dann kommen wir mit unserem Material nicht mehr weit“, sagt Christian Schwanke, Pressesprecher der Kiersper Feuerwehr. Mit „zu viel“ meint er die ungeheuren Wassermassen, die sich am Mittwoch und …
Ressourcen der Feuerwehr sind endlich

Therapie statt Gefängnis für 27-jähriger Kiersper

Ein 27-jähriger Räuber aus Kierspe bekommt die Chance einer zweijährigen Drogenentzugstherapie in einer geschlossenen forensischen Klinik. Die 9. Große Strafkammer des Landgerichts Hagen verurteilte ihn wegen „versuchter besonders schwerer …
Therapie statt Gefängnis für 27-jähriger Kiersper

In Rönsahl liegt noch viel Käferholz 

Ein in großen Teilen zumindest auf den ersten Blick recht unübersichtliches Bild bietet sich seit geraumer Zeit dem Betrachter beim Blick auf das zwischen dem Meienborner und dem Feldhofer Weg gelegenen ehemaligen Waldstückes. Wie in verschiedenen …
In Rönsahl liegt noch viel Käferholz