Archiv – Kierspe

Die Summe soll gleichbleiben

Die Summe soll gleichbleiben

Die Summe, die die Grundsteuer der Stadt Kierspe jedes Jahr in die Kasse spült, soll gleichbleiben – an eine grundsätzliche Erhöhung wird also nicht gedacht. Da ist sich Kämmerin Kerstin Steinhaus-Derksen sicher.
Die Summe soll gleichbleiben
Kein Extra-Schutz für Fußgänger

Kein Extra-Schutz für Fußgänger

Auf den Straßen, die zum Fritz-Linde-Stein führen, kann keine Tempo-30-Zone eingerichtet werden, weil sie außerhalb der Stadtgrenzen liegen. Für die Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Bauen am 18. Mai – das Thema stand in der Vergangenheit schon …
Kein Extra-Schutz für Fußgänger
Feuerwehr kann endlich wieder gemeinsam üben

Feuerwehr kann endlich wieder gemeinsam üben

Wenn man gemeinsam ins Feuer geht, dann sollte man schon wissen, wen man neben sich hat. Genau dazu dienen die Übungen der Feuerwehr. Doch die Corona-Pandemie hatte den Wehrleuten eine lange Übungspause beschert. Jetzt geht es wieder los – langsam, …
Feuerwehr kann endlich wieder gemeinsam üben

Nadeshda heißt Hoffnung – Hilfe für Belarus

Nadeshda heißt Hoffnung – und diese möchten die Menschen in Belarus (ehemals Weißrussland) nicht verlieren. Für ihre Hoffnung auf Demokratie und Freiheit gehen sie seit Monaten auf die Straße. Das bewegt auch Heinz-Georg Ackermeier, der sich seit …
Nadeshda heißt Hoffnung – Hilfe für Belarus

Nach Schlag auf die Nase bricht das Nasenbein

Manchmal zahlt sich Hartnäckigkeit auch vor Gericht aus: Das Amtsgericht verurteilte einen Angeklagten aus Kierspe Anfang 2020 zu einer Geldstrafe von 90 Tagesätzen, was in der Summe eine Zahlung von weit mehr als 1000 Euro an die Staatskasse zur …
Nach Schlag auf die Nase bricht das Nasenbein

Verwaltung will keinen Fuß- und Radweg am Strandbadweg

Es wird keinen Fuß- und Radweg entlang des Strandbadwegs in Rönsahl geben, so sieht zumindest der Beschlussvorschlag der Verwaltung für die kommende Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Bauen aus. Ein wesentlicher Grund dafür dürften zweifellos …
Verwaltung will keinen Fuß- und Radweg am Strandbadweg

Der leere Platz im Lehrerzimmer

Wir sind auf Kante genäht, da darf jetzt nichts mehr passieren“, sagt Thomas Block. Wobei der Schulleiter genau weiß, dass auch diese Aussage noch eine Untertreibung ist. In Wirklichkeit ist die Naht längst gerissen. Die Rede ist vom Lehrermangel an …
Der leere Platz im Lehrerzimmer

Freie Wähler kümmern sich weiter um Banksanierungen

Selten waren Ruhebänke so wichtig wie jetzt. Gerade in der Corona-Pandemie laden diese ein, um mit Abstand und an der frischen Luft einen Plausch zu halten – ohne die große Gefahr einer Ansteckung.
Freie Wähler kümmern sich weiter um Banksanierungen

Digitale Grüße aus Denton

 „Greetings from Denton“ – es gibt immer wieder Kontakt zu einander, zumindest in digitaler Form. Denn seit rund 19 Monaten sind gemeinsame Treffen, Freundschaften knüpfen und vertiefen sowie all das, was eigentlich die Freundschaft zwischen …
Digitale Grüße aus Denton

Unbekannte hängen Plakate ab

Soviel steht fest: Die Zeitung wird gelesen. Am Dienstag berichtete die MZ über den Stationenweg der Gruppe Maria 2.0 rund um den Wienhagener Turm. Bereits Dienstagmittag waren davon nur noch die Bindfäden übrig, mit denen die Frauen ihre Plakate an …
Unbekannte hängen Plakate ab

Holzexporte: Der Weltmarktpreis entscheidet

„Wenn der Artikel erscheint, kann es sein, dass die Preise, die ich jetzt nenne, bereits wieder veraltet sind“, sagt der Kiersper Förster Uwe Treff.
Holzexporte: Der Weltmarktpreis entscheidet

Schule im MK: Brieffreundschaft zweier Klassen überwindet 9500 Kilometer

Im Bus ist die „Partnerklasse“ nicht erreichbar, mit dem Flugzeug dauert es lange. Rund 9400 Kilometer trennen die Freie Schule Kierspe und die Taipei European School in Taipeh/Tailand.
Schule im MK: Brieffreundschaft zweier Klassen überwindet 9500 Kilometer

Mehr tun für den Klimaschutz

Das Thema Fotovoltaik soll jetzt noch einmal weiter vorangebracht werden. Aus diesem Grund hat die Bezirksregierung Arnsberg die Kampagne „Klimaschutz mit BRAvour“ vor gut einer Woche gestartet (MZ berichtete).
Mehr tun für den Klimaschutz

Lieber Papier- als Onlinevariante

Die Freude, dass auch die Stadtverwaltung sich für einen Stadtgutschein ausgesprochen hat, war bei Christian Teschner, UWG, im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung groß.
Lieber Papier- als Onlinevariante

Dorf-Homepage und eine App

„Wir sind Digital.Dorf“ lautet ein neues gemeinschaftliches Leader-Projekt, das jetzt in Südwestfalen gestartet wird und an dem sich auch Dörfer oder Ortsteile der Oben-an-der-Volme-Kommunen Halver, Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle …
Dorf-Homepage und eine App

Randaliererin beschäftigt die Polizei

Eine 37-jährige Randaliererin beschäftigte am Dienstag die Polizei. Gegen 16 Uhr stoppte die Frau auf der Straße Hammerkamp einen Wagen. Sie kletterte über die Motorhaube auf das Dach des Wagens und trampelte dort auf dem Blech herum.
Randaliererin beschäftigt die Polizei

„Der Bürgerbus ist für alle da“

Bundesweit, so auch in Kierspe, hatte und hat die nun schon seit mehr als einem Jahr andauernde Corona-Krise für viele Vereine erhebliche Auswirkungen. Auch für den heimischen Bürgerbusverein brachte und bringt die Pandemie-Lage deutliche …
„Der Bürgerbus ist für alle da“

Kiersper Frauen aktiv bei Maria 2.0

Der Mai ist in besonderer Weise der Muttergottes geweiht – so will es die Tradition der katholischen Kirche. Diese Tradition hat die Protestbewegung „Maria 2.0“ aufgegriffen und ihre Aktionen ebenfalls in den Mai verlegt.
Kiersper Frauen aktiv bei Maria 2.0

Eine Säule zur Bekämpfung des Virus

„Es ist eine der Säulen zur Bekämpfung des Coronavirus, um seine weitere Ausbreitung zu reduzieren“, betont Dr. Lothar Belzner die Wichtigkeit der Schnelltests. Man schütze sich, seine Familienmitglieder und auch andere, erklärt der ehrenamtliche …
Eine Säule zur Bekämpfung des Virus

„Kierspe4Future“ ruft Stadt zur Teilnahme am „Wattwettbewerb“ auf

Den Ausbau der Fotovoltaik stark und schnell voranzutreiben, ist das Ziel eines Wettbewerbs, an dem sich auch die Stadt Kierspe beteiligen sollte, so wünscht es sich zumindest Nadja Jacobs, die für die Ortsgruppe „Kierspe4Future“ einen …
„Kierspe4Future“ ruft Stadt zur Teilnahme am „Wattwettbewerb“ auf