Archiv – Kierspe

Der Traum vom Assistenzhund

Der Traum vom Assistenzhund

Madeleine Büte sitzt in ihrem Rollstuhl auf der Terrasse ihrer neuen Wohnung. Ihre Katze streckt sich ihr entgegen, um ein Leckerchen anzunehmen, das ihr die 27-Jährige reicht.
Der Traum vom Assistenzhund
Als die Polizei zum Anhalten auffordert, geben diese Fahrer erst so richtig Gas

Als die Polizei zum Anhalten auffordert, geben diese Fahrer erst so richtig Gas

Verkehrskontrolle durch die Polizei? Darauf hatten am Wochenende mehrere Verkehrsteilnehmer offenbar keine große Lust: In Plettenberg, Kierspe und Iserlohn kam es zu Verfolgungsfahrten. Insbesondere ein Motorradfahrer freute sich dabei jedoch zu …
Als die Polizei zum Anhalten auffordert, geben diese Fahrer erst so richtig Gas
Transporter wird zur Ladentheke

Transporter wird zur Ladentheke

So mancher Kunde des Ladengeschäfts „Die Geschenkekiste“ (früher Marcus) an der Stadestraße in Rönsahl reibt sich verwundert die Augen, steht doch tatsächlich dort, wo früher der in herkömmlicher Weise gestaltete Thekenbereich war, seit der …
Transporter wird zur Ladentheke

Zeichen setzen: Jeder Baum zählt

„Wir pflanzen für Kierspe“ lautet das Motto, mit dem die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) zusammen mit möglichst vielen Bürgern ein Zeichen setzen möchte. Denn es geht darum, den heimischen Wäldern – die in den vergangenen Jahren außerordentlich …
Zeichen setzen: Jeder Baum zählt

Weiter auf Suche nach großer Halle

Die Suche nach der großen Halle ist nicht eingestellt, auch wenn es, bedingt durch die Corona-Pandemie, in den vergangenen Monaten sehr ruhig geworden ist um die Höhle im Hülloch. Denn die letzten Aktivitäten sind länger als ein Jahr her.
Weiter auf Suche nach großer Halle

Bürgermeister Olaf Stelse hofft auf weiter sinkende Inzidenzzahlen

Ein Silberstreif am Horizont zeichnet sich ab: Die Corona-Schutzverordnung in Nordrhein-Westfalen wird aktualisiert und die neuen Regeln gelten ab diesem Freitag. Damit möchte die Landesregierung eine schrittweise größtmögliche Normalisierung aller …
Bürgermeister Olaf Stelse hofft auf weiter sinkende Inzidenzzahlen

Organisation ist das „A“ und „O“

Die erste Woche Wechselunterricht liegt hinter Johannes Heintges, Leiter der Gesamtschule, seinem Stellvertreter Stefan Müller und ihren Kolleginnen und Kollegen. Vorausgegangen waren aber nicht nur der Digitalunterricht sowie diverse …
Organisation ist das „A“ und „O“

Digitale Schnitzeljagd: Geht los – schaut hin – packt an

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen und deren Umsetzung. Das dachte sich der mit der Jugendarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Rönsahl betraute Gemeindepädagoge Stefan Schick und entwickelte in diesem Zusammenhang einen Actionbound …
Digitale Schnitzeljagd: Geht los – schaut hin – packt an

Unfall beim Abbiegen: Hoher Sachschaden auf Bundesstraße im MK

Bei einem Abbiege-Unfall entstand auf der B237 in Kierspe hoher Sachschaden. Vielen nachfolgenden Autofahrern fehlte danach die Geduld.
Unfall beim Abbiegen: Hoher Sachschaden auf Bundesstraße im MK

Planungen für Ortsumgehung gehen
weiter

Die Planungen für die Ortsumgehung Kierspe, die den Namen B 54n trägt, gehen weiter. Denn in der vergangenen Woche trafen sich digital insgesamt 24 Teilnehmer zur ersten Sitzung des Dialogforums.
Planungen für Ortsumgehung gehen
weiter

Auf Tour mit Handschuh und Greifer

Sie geht gerne spazieren, besonders in dem kleinen, idyllischen Wald am Wernscheid. Gleichzeitig ärgert sich Heidi Ellebrecht aber auch über den vielen Müll, den sie in dem „hübschen Wald“ findet. Doch anstatt nur zu klagen, hat sie dem …
Auf Tour mit Handschuh und Greifer

FDP bringt ihre Landtagskandidaten in Stellung

Alexander Lilienbeck aus Werdohl, Frank Oberkampf aus Menden und Angela Freimuth aus Lüdenscheid sind die örtlichen FDP-Kandidaten für die im kommenden Frühjahr anstehende NRW-Landtagswahl.
FDP bringt ihre Landtagskandidaten in Stellung

Schnelles Internet kommt besonders in Rönsahl gut voran

Schnelles Internet für Kierspe: Bei einigen ist das Leerrohr für einen Glasfaseranschluss bereits bei der Kabelverlegung in den Gehwegen und Straßen mit erledigt worden. Andere Hausbesitzer kommen nun nach und nach an der Reihe und erhalten die …
Schnelles Internet kommt besonders in Rönsahl gut voran

Auto im MK überschlägt sich mehrfach: Flüchtiger Fahrer nach drei Stunden gefunden

Schwerer Unfall im MK: Ein Auto lag in Kierspe auf dem Dach, vom Fahrer fehlte jede Spur. Nach drei Stunden wurde der Mann gefunden.
Auto im MK überschlägt sich mehrfach: Flüchtiger Fahrer nach drei Stunden gefunden

5000 Euro Preisgeld für Engagement im Bereich Heimat

Auch im Jahr 2021 lobt die Stadt Kierspe einen Heimat-Preis aus. Möglich wird dies durch die umfassende Heimatförderung des Landes Nordrhein-Westfalen „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ Kierspe hat vom Land …
5000 Euro Preisgeld für Engagement im Bereich Heimat

Einen Monat Fahrverbot für Raser

Den vergangenen Mittwoch wird ein Autofahrer so schnell nicht vergessen. Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle bretterte er mit seinem Pkw mit sage und schreibe 110 Kilometern pro Stunde durch den Tempo-50-Bereich auf der Bundesstraße 54.
Einen Monat Fahrverbot für Raser

Vollsperrung: Feuerwehr rückt mit Motorsäge an

Der drohende Absturz des schweren Astes eines Ahornbaumes machte am Freitagnachmittag eine mehrstündige Vollsperrung der B237 in Kierspe nötig.
Vollsperrung: Feuerwehr rückt mit Motorsäge an

UWG wünscht sich breitere Wohnmobilstellplätze

Eigentlich sollte der Punkt „Errichtung eines Wohnmobilstellplatzes in Kierspe“ in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Bauen nur eine Mitteilung sein.
UWG wünscht sich breitere Wohnmobilstellplätze

Container bleiben Dauerthema

Das Thema „Papiercontainer“ wird die Ausschuss- und Ratsmitglieder in Kierspe wohl noch längere Zeit beschäftigen. Das ist sozusagen das Ergebnis der Beratungen im Ausschuss für Umwelt und Bauen, der in dieser Woche tagte, und bei dem ein Antrag der …
Container bleiben Dauerthema

Honigbiene: Unverzichtbare Sympathieträger

Klarer Fall: Dass im Ranking der in Deutschland wichtigsten landwirtschaftlichen Nutztiere das Rind und das Schwein die vordersten beiden Plätze einnehmen, liegt nahe und verwundert wenig. Umso überraschender – zumindest für den Laien – mutet …
Honigbiene: Unverzichtbare Sympathieträger