Archiv – Kierspe

Abschied von Schulbusfahrerin

Abschied von Schulbusfahrerin

KIERSPE ▪ Es gibt Schulkinder, die im ersten Schuljahr im Bus hinter Elfriede Wohlgemuth Platz genommen haben und sich heute bereits im Vorruhestand befinden.
Abschied von Schulbusfahrerin
Nach zwei Versuchen den Traumberuf gefunden

Nach zwei Versuchen den Traumberuf gefunden

KIERSPE ▪ Zwischenprüfung: sehr gut. Abschlusszeugnis der Berufsschule: sehr gut. Gesamtnote der Abschlussprüfung: gut. Dass der dritte Berufsanlauf zu einem Top-Ergebnis im Traumberuf führen kann, zeigt Eindrucksvoll Christoph Eichler, der auch …
Nach zwei Versuchen den Traumberuf gefunden
„Wir wollen eine lebendige Stadt“

„Wir wollen eine lebendige Stadt“

KIERSPE ▪ „Als wir vor einem Jahr den Neujahrsempfang der CDU feierten, habe ich im Traum nicht daran gedacht, dass ich im Jahr darauf hier stehen würde“ - mit diesen Worten begrüßte der neue Stadtverbandsvorsitzende Holger Scheel zahlreiche Gäste …
„Wir wollen eine lebendige Stadt“

Ungewöhnliche Flötentöne

KIERSPE ▪ Abgeknickte Flöten, Flöten die Ähnlichkeit mit einer Gartenwasserpumpe hatten, oder zwei Kontrabassblockflöten, die aussahen, als kämen sie aus dem größten Möbelhaus der Welt: Zu hören war Sonntagnachmittag in der Freien evangelischen …
Ungewöhnliche Flötentöne

Wehrleute des Löschzuges 1 leisten rund 7000 Stunden

KIERSPE ▪ Knapp 7000 Stunden waren die Wehrleute des Löschzuges 1 der Kiersper Feuerwehr im vergangenen Jahr für ihr Ehrenamt im Einsatz, wovon rund rund 1750 Stunden für Einsätze und der Rest für Ausbildung, Sonderdienste, Sport, Fahrzeugpflege …
Wehrleute des Löschzuges 1 leisten rund 7000 Stunden

Gesamtschule: Schwerpunkte setzen

KIERSPE ▪ Ursprünglich gab es an der Gesamtschule die Idee, nur Bläserklassen einzurichten und den Kindern in diesen Klassen ein Instrument nahezubringen. Doch gute Erfolge mit dieser Klasse ließen die Pädagogen umdenken.
Gesamtschule: Schwerpunkte setzen

Landfrauen: Arbeit und Entspannung

KIERSPE ▪ Die „alten“ und „jungen“ Landfrauen setzen zwar unterschiedliche Schwerpunkte bei der Programmgestaltung, die Mitgliederversammlung ist aber für alle gemeinsam. Die Frauen trafen sich deshalb am Mittwochabend im Alten Bahnhof, um bei einem …
Landfrauen: Arbeit und Entspannung

Gerd Schumann neuer Vorsitzender des SGV

RÖNSAHL ▪ Große Einmütigkeit kennzeichneten die diesjährige Jahreshauptversammlung der SGV-Abteilung Rönsahl, die am Dienstagabend im Wanderheim stattfand.
Gerd Schumann neuer Vorsitzender des SGV

DRK ist auf der Suche nach neuen „Helfern vor Ort“

KIERSPE ▪ Sanitätswache und Katastrophenschutz, Helfer vor Ort, Blutspendedienst und Erste-Hilfe-Kurse: Das Aufgabenspektrum des Roten Kreuzes in Kierspe ist vielfältig und zeitintensiv. Der Vorstand hatte die Statistik geführt und war für das Jahr …
DRK ist auf der Suche nach neuen „Helfern vor Ort“
Video

18-Jährige fährt in Kierspe in Gegenverkehr

KIERSPE - Ein schwerer Unfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Dienstag gegen 14.10 Uhr auf der L 528 in Höhe des Parkplatzes Schnörrenbach. Eine junge Frau geriet in den Gegenverkehr und wurde schwer verletzt.
18-Jährige fährt in Kierspe in Gegenverkehr

Junge Frau fährt in den Gegenverkehr

KIERSPE ▪ Ein schwerer Unfall mit zwei Verletzten ereignete sich am Dienstag gegen 14.10 Uhr auf der L 528 in Höhe des Parkplatzes Schnörrenbach. Eine junge Frau geriet in den Gegenverkehr und wurde schwer verletzt.
Junge Frau fährt in den Gegenverkehr

Schwerer Unfall auf L528

Schwerer Unfall auf L528

Anneliese Frigo ist neue Königin der Wilden Jäger

KIERSPE – König zu werden, ist bei den Wilden Jägern Neuenhaus eine begehrte Auszeichnung. Dies liegt sicher auch daran, dass dieses Amt mit wenigen finanziellen Mitteln und gerinem Zeiteinsatz ausgeübt werden kann.
Anneliese Frigo ist neue Königin der Wilden Jäger

Die Natur kreativ gestalten: Traumberuf Förster

KIERSPE ▪ Der Trecker kommt den verschneiten Waldweg heraufgerumpelt, an einer Kette zieht er Fichtenstämme hinter sich her. Neben einem Haufen Stämme am Wegrand hält er an, Thomas Proksch steigt aus und löst die Kette. Mit einer Gabel, die vorne an …
Die Natur kreativ gestalten: Traumberuf Förster

Überfall auf Geldboten aufgeklärt

KIERSPE - Der Überfall auf den Geldboten in Kierspe-Röhnsahl am Freitag, 27. April 2012, ist aufgeklärt: Nachdem die Polizei am Mittwochmorgen in Meinerzhagen zwei 21 und 22 Jahre alten Männer aus Kierspe und Meinerzhagen festgenommen hatte, haben …
Überfall auf Geldboten aufgeklärt

Sparkasse: Volumen deutlich gesteigert

KIERSPE/MEINERZHAGEN ▪ Die Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Das bestätigten die Sparkassenvorstände Wolfgang Opitz und Roman Kappius im Rahmen eines Pressegespräches zum Jahresauftakt.
Sparkasse: Volumen deutlich gesteigert

Neues Museum wird gut angenommen

KIERSPE ▪ Außerhalb des Höferhofes gab es nicht viele Kiersper, die auf Anhieb das Wohnhaus des Heimatdichters Fritz Linde hätten benennen können. Das hat sich aber in den vergangenen sechs Monaten gründlich geändert. Denn solange wird das …
Neues Museum wird gut angenommen

Unbekannter Täter überfällt Lidl-Filiale in Kierspe

KIERSPE ▪ Am Dienstagabend betrat um 19.55 Uhr ein männlicher Einzeltäter die Lidl-Filiale in Kierspe an der Kölner Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er zwei Angestellte der Filiale auf, einen bestimmten Pin-Code einzugeben, um die …
Unbekannter Täter überfällt Lidl-Filiale in Kierspe

Vier Schulstandorte – aber nur ein Schulleiter

KIERSPE ▪ Vier Schulen, ein Schulleiter – so stellte sich noch im Herbst des vergangenen Jahres die Situation an den Kiersper Grundschulen dar. An der Anzahl der Schulstandorte und Schüler hat sich zwar nichts geändert, doch aufgrund eines …
Vier Schulstandorte – aber nur ein Schulleiter

Informationen zur Einstimmung auf Taizé-Fahrt

KIERSPE ▪ Auch wenn in der katholischen Kirche St. Josef vieles dem Gotteshaus in Taizé nachempfunden wurde: Die ganze Taizéatmosphäre konnte nicht nach Kierspe geholt werden. Die Besucher der Taizéandacht konnten dennoch schon ein Gefühl dafür …
Informationen zur Einstimmung auf Taizé-Fahrt