Adventskalender mit Gospelchor Alive

+
Die Besucher ließen sich in der Volksbank in weihnachtliche Stimung versetzen. ▪

KIERSPE ▪ Das sechste Türchen des „lebendigen Adventskalenders“ öffnet sich am Nikolausabend in der Hauptstelle der Volksbank Kierspe. Bei Plätzchen, Tee und Glühwein versetzte der Gospelchor „Al!ve“ die Besucher in weihnachtliche Stimmung.

Doch bevor die Gesangsgruppe mit den genretypischen Stücken begann, ermutigte Chorleiter Marko Reppel die zahlreichen Zuhörer zum aktiven mitmachen. In diesem Zuge teilte er Liedtexte mit klassischen Weihnachtsliedern, wie beispielsweise „Kling Glöckchen Kling“ und „Alle Jahre wieder“ aus, die dann von allen Anwesenden gemeinsam gesungen wurden. Nachdem sich der Chor und die Zuschauer gemeinsam eingestimmt hatten, spielte Marko Reppel die ersten Akkorde der Gospelstücke an. Spätestens zu diesem Zeitpunkt waren die Besucher der Volksbank Kierspe in eine weihnachtliche Stimmung versetzt.

Neben dem Konzert wurde außerdem die Ausstellung der Hobbykünstler „Oberes Volmetal“ in der Hauptstelle eröffnet. Die Künstler stellen dabei eine bunte Vielfalt an Liebhaberstücken, wie Glasmalerei, Holzarbeiten und selbst gestalteten Schmuck aus. Die Exponate werden noch bis in das neue Jahr für das Publikum zugänglich sein. Die Volksbank Kierspe beteiligt sich nun bereits im vierten Jahr an der Aktion des Stadtmarketing Kierspe. „Wir begrüßen die Aktion des Stadtmarketings jedes Jahr aufs Neue und freuen uns, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.“, erklärte Stephan Böhse, Vorstand der Volksbank Kierspe.

Von Bernadett Jung

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare