Urlaub

Halveraner buchen kurzfristig Flugreisen

+
Die spanische Insel Mallorca ist nach wie vor auch bei den Halveranern beliebt. Auch Spanien, Griechenland und Portugal stehen auf der Wunschliste.

Halver - Kurzfristig haben sich die Halveraner in den vergangenen Tagen für Urlaubsreisen in warme Länder entschieden. Das wechselhafte Wetter sorgt in den beiden Reisebüros Kattwinkel und Brandt Reisen noch einmal für Arbeit.

„Das Wetter spielt immer eine Rolle“, sagt Antje Brandt, Inhaberin von Brandt Reisen. „Wir haben zurzeit eine große Nachfrage für die Mitte der Ferienzeit.“ Und auch die Kunden vom Reisebüro Kattwinkel haben sich umentschieden: „Sie wollen kurzfristig eine Flugreise buchen“, sagt Reisebüro-Leiterin Susanne Dossmann. 

Beliebt sind vor allem Mallorca, Griechenland, Spanien, Portugal und die Kanaren. „Die Kanaren sind begehrter als sonst“, sagt Brandt. Ihre Vermutung: Die Menschen weichen auf die Inseln aus, da Ägypten und die Türkei nicht mehr so bevorzugt werden. 

In Sachen Türkei haben die beiden Reisebüro-Leiterinnen unterschiedliche Erfahrungen gemacht. „Reisen in die Türkei werden nach wie vor sehr verhalten gebucht“, sagt Dossmann. Brandt findet: „Die Türkei ist wieder besser angelaufen.“ Sie selbst sei bereits in diesem Jahr dort gewesen. Die Flüge seien durch Reduzierungen zwar voll, die Hotels dagegen nicht. „Die Preise sind allerdings gestiegen.“ Trotzdem sei das Preis-Leistungs-Verhältnis laut Dossmann beispielsweise gegenüber Urlaub in Spanien weiterhin unschlagbar.

 „Es muss jeder für sich selbst entscheiden, ob eine Reise in die Türkei infrage kommt“, erklärt sie. Am Mittwoch wies das Auswärtige Amt „auf eine angespannte innenpolitische Lage“ hin. 

Kreuzfahren im Mittelmeer

Kreuzfahrten werden im Reisebüro Kattwinkel eher zum Winter hin gebucht. Bei Antje Brandt ist das anders, Kreuzfahrten sind gefragt. „Es läuft außergewöhnlich gut“, sagt sie. Beliebt sei dabei das Mittelmeer, aber auch die Hurtig-Routen. Im Winter steuern die Kattwinkel-Kunden dann mit dem Schiff die Karibik, Dubai und Skandinavien an. 

Häufige Nachfragen zu Rundreisen in den USA bekommt Antje Brandt ebenfalls. Und wenn die Kunden nicht mit dem Flugzeug oder Schiff unterwegs seien, gehe es in Richtung Italien. „Die Kunden entscheiden sich für Urlaub am Gardasee oder in der Toskana.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare