Neue Stromleitungen

Vollsperrung in Carthausen: Enervie reißt Straße auf

Halver - Die Straße Mittel-Carthausen ist bis Mittwoch voll gesperrt. Der Grund: Enervie musste die Straße aufreißen. 

Mit schweren Geschützen öffnen die Mitarbeiter des Sraßen- und Tiefbau Unternehmens Dohrmann die Decke der Straße Mittel-Carthausen, um für den Stromversorger Enervie den Zugang zu den Stromleitung zu ermöglichen. Aufgrund einer Störung in einer Hochspannungsleitung mit zehn Kilovolt, muss die Baugrube breiter als üblich ausgehoben werden. 

Mit diesen Arbeiten wurde am Montag begonnen. Am Dienstag werden die neuen Stromleitungen verlegt, wie Dohrmanns Geschäftsführer Marcel Pohl erläutert. 

Voraussichtlich Mittwoch wird die Grube wieder geschlossen und die Arbeiten somit abgeschlossen. Bis einschließlich Mittwoch ist die Straße Richtung Ober-Carthausen voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare