Gemütlicher Adventsmarkt am "Alten Markt"

+
Vom 5. bis zum 7. Dezember veranstaltet der Verein „Naturbühne Alter Markt“ wieder einen Adventsmarkt. Eine knappe Woche danach gibt es eine „Xmas-Party“.

Halver - Bereits zum vierten Mal wird am ersten Dezember-Wochenende ein Adventsmarkt am „Alten Markt“ stattfinden, ausgerichtet vom Verein „Naturbühne Alter Markt“.

Der Startschuss für diese Veranstaltung fällt am Freitag, 5. Dezember, um 17 Uhr. Am Samstag und Sonntag, 6. sowie 7. Dezember, kann der Adventsmarkt jeweils ab 15 Uhr besucht werden.

An den wie im vergangenen Jahr mit Zweigen und Lichterketten geschmückten Buden rund um die Marktfrauen wird es Glühwein, Kaffee, Kinderpunsch und vieles mehr geben. Außerdem sollen frisch-gebackene Waffeln, Reibekuchen sowie Deftiges und Würstchen vom Grill angeboten werden.

Die Weihnachtsmärkte 2014 im Märkischen Kreis

Damit will der Verein „Naturbühne Alter Markt“ wiederum ein Angebot schaffen, damit die Halveraner mitten in ihrer Innenstadt in kleiner, aber gleichwohl gemütlicher Atmosphäre etwas Zeit verbringen können. Außerdem versprechen die Verantwortlichen vom Naturbühne-Verein: „Unabhängig vom Wetter - es wird in jedem Fall schneien!“. Es wird also am Wochenende des zweiten Advent auf jeden Fall vorweihnachtliche Stimmung am „Alten Markt“ geben.

Im Übrigen bleiben die Buden ein knappe Woche stehen, denn für Donnerstag, 11. Dezember, ist ab 17 Uhr eine „Xmas-Party“ (Weihnachtsparty) im Herzen der Stadt geplant. Dabei wird dann auch der Gospelchor „The Albert Singers“ auf der Naturbühne auftreten und Weihnachtslieder zum Anhören und Mitsingen anbieten. Die „Xmas-Party“ beginnt um 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare