Versuchter Raub in der Tauberstraße - Zeugen gesucht

HALVER - Eine 65-jährige Frau wurde am späten Montagnachmittag gegen 17.35 Uhr beim Aufschließen ihres Fahrzeugs von dem unbekannten Täter von hinten umklammert. Das berichtete die Polizei am Dienstagmorgen.

Anschließend drückte er ihr etwas aufs linke Auge. Da sie mehrfach laut um Hilfe gerufen hat ließ der Täter von ihr ab und flüchtete in Richtung Kirchplatz. Die Halveranerin wurde bei dem Angriff glücklicherweise nur leicht verletzt. Täterbeschreibung: Männlich, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schwarze Lederjacke, 20 bis 30 Jahre alt Hinweise auf die Tat beziehungsweise den Täter nimmt die Polizei in Halver (Tel.: 9199-0) entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare