Kunterbunte Kinderliederrevue im AFG

Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Kinder ab vier Jahren verspricht das Theater „Wundertüte“ mit der „Kinderlieder-Revue“.

HALVER -  Jede Menge Spaß für Kinder verspricht das Theater Wundertüte: Am Samstag präsentiert es ab 16 Uhr seine Kinderliederrevue in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG). Live und temporeich inszeniert die „Wundertüte“ ein mitreißendes Kinderlieder-Spektakel für Groß und Klein zum Mitmachen. Die Karten gibt es seit Montag im Vorverkauf.

Gemeinsam soll viel gesungen, getanzt, gerockt und gelacht werden. Die humorvollen Dialoge stammen aus der Feder des freien Kulturjournalisten und Theatermachers Stefan Keim. Sevgi Kahraman, Lara Espey, Wolfgang Brust und Kiki Müller-Espey singen und spielen live.

Zu sehen gibt’s den rosaroten Panther und „Diva“, die weltberühmte Musikzauberfee – beide sind für die neue Kinderliedershow der Wundertüte gebucht. Gemeinsam sollen sie die schönsten Lieder für kleine Leute der vergangenen 30 Jahre präsentieren. Dabei sollen die galaverwöhnte „Diva“ und das rosarote Kuscheltier ein ungleich komisches Paar abgeben. Im Duett sorgen die zickige Operntante und der rosarote „Operntenor“ für große Lacher und hinreißend komische Zwischentöne. Doch dank der tatkräftigen Unterstützung von Pippi Langstrumpf, Balu, Wickie, Pumuckl und den Schlümpfen werde die Show dann doch ein Erfolg. Die Produktion wurde mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Geeignet ist die Darbietung laut Einladung für Kinder ab vier Jahren.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf im Kö-Shop und bei Lederstrumpf. Reservierungen sind per E-Mail an inge.zensen@web.de oder unter der Telefonnummer 0 23 53 / 66 54 69 möglich. Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Weitere Informationen zu der Kinderliederrevue der „Wundertüte“, aber auch zu dem Kulturprogramm und den Terminen der Stadt Halver gibt es im Internet unter www.kulturhalver.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare