Internet-Versorgung

Schnellstes Internet für Neubaugebiet

+

Halver - In einem künftigen Neubaugebiet in Halver wird es schnellstes Internet geben. 

Im  Neubaugebiet Schmittenkamp wird es schnellstes Internet geben. Eine entsprechende Zusage der Telekom liege für diesen Bereich inzwischen vor, sagt Kämmerer Markus Tempelmann, der auch für die Bauleitplanung zuständig ist. 

Im Fachausschuss für Planung und Umwelt war die Qualität der Internet-Versorgung für diesen Bereich angefragt worden. Die Telekom verspricht Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1000 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und 500 MBit/s im Upload. Umgesetzt würden diese Geschwindigkeiten über Glasfaser-Anbindungen direkt ins Haus. Für Bauherren bliebe dann noch die Verkabelung innerhalb des Hauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare