Israelische Gäste sind angekommen

+
Traditionell ging es für die israelischen Gäste und ihre Gastgeber am ersten Tag zur Karlshöhe auf die Sterngolfanlage. Anschließend machte die Gruppe eine Stadtrallye.

Halver - Lange stand der Austausch mit der israelischen Tanzgruppe Hora Aviv Pardess Hanna Karkur in diesem Jahr auf der Kippe. Erst gegen Ende der vergangenen Woche stand fest, dass die Gäste doch nach Deutschland reisen können.

Am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr landeten das Flugzeug aus Tel Aviv auf dem Flughafen Düsseldorf. Erst nach Mitternacht kamen die 26 israelischen Gäste in Halver an.

„Trotz der Reisestrapazen sind alle zufrieden und glücklich angekommen“, sagte Andrea Reich, die den Austausch organisiert hat. Am ersten Tag spielten die Besucher Sterngolf an der Karlshöhe und machten eine Stadtrallye. Viele der Israelis sind nicht das erste Mal in der Stadt im Grünen zu Gast.

Während ihres Aufenthalts, der am 18. August enden wird, ist ein vielseitiges Programm geplant. Zu diesem gehören Ausflüge nach Hamburg, Bonn, Köln und zur Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme. - Benny Finger

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare