1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Stromausfall: 400-Volt-Kabel bei Bauarbeiten beschädigt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Lorencic

Kommentare

Fahrbahnverengung auf der Marktstraße in Halver.
Bei Bauarbeiten an der Marktstraße wurde ein 400-Volt-Kabel beschädigt. Das sorgte für einen Stromausfall © Florian Hesse

Bei Erdarbeiten auf einer Baustelle wurde ein Stromkabel beschädigt. In einigen Haushalten fehlt derzeit der Strom.

Halver - Bei Bauarbeiten an der Marktstraße wurde am Mittwoch, 7. September, ein 400-Volt-Kabel getroffen und beschädigt. Der Defekt des Kabels wurde um 10.30 Uhr gemeldet und sorgt seitdem für Stromausfälle in der näheren Umgebung. Das erklärt Enervie-Pressesprecher Andreas Köster auf Anfrage.

Seit 12.30 Uhr sind Mitarbeiter der Enervie an der Baustelle und reparieren den Schaden. Viele Kunden der Enervie seien nicht betroffen, sagt Köster. Das defekte Kabel versorge nur wenige Haushalte. „Es ist ein sehr punktueller, kleiner Ausfall“, sagt Köster. Bisher sei eine einzige Störungsmeldung bei der Enervie eingegangen. In Kürze soll der Schaden behoben sein.

Auch interessant

Kommentare