Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

Streit eskaliert in Halver: 34-Jähriger verletzt

+

Halver - Zwei Männer gerieten am Sonntagmorgen am Herpiner Weg aneinander. 

Dort fand in einer ehemaligen Gaststätte eine Feier statt. Die Polizei kam hinzu und befragte die beiden Beteiligten. 

Ein 34-jähriger Halveraner wusste zu berichten, dass sein Kontrahent ihn gegen 4 Uhr rausschmeißen wollte. Darauf habe man sich (Zitat) "ordentlich geprügelt, was auch völlig okay gewesen sei". Was danach folgte, sei jedoch nicht mehr "okay" gewesen. 

Sein 58-jähriger Gegner aus Halver habe ein Bierglas genommen und ihm dieses auf die Hand geschlagen. Dieser bestritt die gemachten Angaben. 

Die Beamten nahmen eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Der 34-Jährige ging anschließend mit einer leichten Handverletzung nach Hause.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare