Altes DRK-Gebäude wird abgerissen

Gebäude-Abriss: Vollsperrung an zwei Tagen

Halver - Eine viel genutzte Straße in der Innenstadt von Halver wird ab Freitag für zwei Tage gesperrt. 

Am kommenden Freitag (17. Januar) ab 14 Uhr bis Samstag um 22 Uhr ist die Von-Vincke-Straße in Höhe des früheren DRK-Gebäudes, auch ehemalige Förderschule, voll gesperrt. Ausweichtermin wäre der gleiche Zeitraum der Folgewoche. 

Nach dem Abriss des Bürgerzentrums unterhalb ist jetzt das zweite Gebäude frei zum Abbruch. Die Sperrung erfolgt in Höhe des Bauamts. Die Wohnhäuser zwischen Garten- und Schulstraße abseits der Sperrung bleiben erreichbar.

Mehr zum Abriss

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare