Standschweißgerät in Oberbrügge in Brand geraten

+
Das Schweißgerät war Auslöser für den Einsatz.

Oberbrügge/Halver - Ein brennendes Standschweißgerät hat am Montag Feuerwehrkräfte aus Oberbrügge und Halver auf den Plan gerufen. Auslöser des Einsatzes war ein Maschinenbrand bei der Firma Kemper & Co. GmbH, Alter Bahnhof in Oberbrügge.

Gegen 15.30 Uhr erfolgte die Alarmierung direkt über die Wache und das automatische Meldesystem. Ein Mitarbeiter hatte das Gerät vor Eintreffen der Kräfte nach außerhalb des Gebäudes auf eine Feuertreppe gebracht.

Gegen 16.30 Uhr war der Einsatz beendet. Die Produktionshalle wurden mit Hochleistungslüftern rauchfrei geblasen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare