5000 Euro Spende für die Kirchengemeinde

+
Stefan Padberg, Heike Esken und Melanie Twenhöven (v. links) mit dem Spendenscheck.

Halver - Riesig freute sich Heike Esken, Vorsitzende des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Halver, über die Spende der Volksbank in Höhe von 5000 Euro.

Melanie Twenhöven (Filialleiterin der Volksbank in Halver) sowie Stefan Padberg (Abteilungsdirektor im Bereich Privatkunden) überreichten Esken gestern im Namen der kompletten Belegschaft den Scheck – natürlich in der Nicolai-Kirche selbst. „Wir können das Geld auch nach fast neun Monaten der Wiedereröffnung noch sehr gut gebrauchen“, sagte Heike Esken.

Im Rahmen der umfangreichen Dachsanierung der Nicolai-Kirche im vergangenen Jahr fallen auch weiterhin Arbeiten an. Ein Großteil der Kosten konnte bisher durch Spenden gedeckt werden. „Für die Unterstützung der Volksbank sind wir sehr dankbar“, sagte Esken. Eine tatsächliche Endabrechnung der Sanierungskosten soll im November erfolgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare