1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Angebot für Motorradfahrer: Erster Gottesdienst in der Saison

Erstellt:

Von: Florian Hesse

Kommentare

Der erste Motorradgottesdienst des Jahren in Halver-Schwenke findet am Sonntag, 3. April, statt.
Der erste Motorradgottesdienst des Jahren in Halver-Schwenke findet am Sonntag, 3. April, statt. © Jan-Philipp Strobel

Seit 19 Jahren kommen Biker aus ganz Westfalen und dem Ruhrgebiet zum Motorrad-Gottesdienst (MoGo) in die Region. War es jahrelang das Haus Nordhelle in Meinerzhagen, ist es seit einigen Jahren das evangelische Gemeindehaus in Halver-Schwenke. In diesem Jahr findet wieder MoGos statt.

Halver - Am kommenden Sonntag, 3. April, geht es los. Dann findet der erste Gottesdienst für Motorradfahrer und -fahrerinnen in Schwenke statt. Motor-Pastor Klaus Reuber, ehemaliger Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Halver, hat im Jahr 2003 die Biker’s Church Westfalen gegründet und so die Motorrad-Gottesdienste ins Leben gerufen. Jahrelang hat er die Veranstaltungen auch geleitet. Mit im Team ist seit einiger Zeit Frank Rüter. Er ist Pastor und mit dem Team gemeinsam verantwortlich für die Ausrichtung der Gottesdienste.

Am Konzept der kirchlichen Veranstaltung hat sich nichts geändert. Auf der Wiese hinter dem Gemeindehaus (Dienstühlen 2) ist genug Platz für die Bühne und die Biker. Auch bei schlechtem Wetter kann der MoGo stattfinden, weil er dann spontan ins Gemeindehaus verlegt werden.

Das Programm

Um 10 Uhr geht es am Sonntag, 3. April, mit einem Bikerfrühstück los. Gegen 10.30 Uhr spielt eine Band. Nach der Livemusik geht es gegen 11 Uhr in den Gottesdienst über. Anschließend haben alle Teilnehmer bei Kaffee, Kuchen, Grillwürstchen und Getränken Zeit für Gespräche.

„Dieses bunte Programm, bei dem wir den Gottesdienst ganz bewusst in die Mitte stellen, kommt bei den Bikern sehr gut an. Verbunden mit den Fahrten aus ganz Westfalen und dem Ruhrgebiet, durch unser schönes Sauerland nach Schwenke, ist die Veranstaltung bei unseren Motorradfreunden sehr beliebt“, erklärt Pastor Frank Rüter.

Touren

Weil sich über so viele Jahre eine starke Gemeinschaft in der ‚Biker’s Church Westfalen‘ gebildet habe, sei die Nachfrage nach weiteren Aktionen große gewesen. Deswegen gibt es zusätzlich einen Stammtisch und gemeinsame Motorrad-Touren. Alle Details finden Interessierte unter https://www.motor-pastor.de.

Alle Termine

Die neue Saison der Motorrad-Gottesdienste beginnt am kommenden Sonntag, 3. April, ab 10 Uhr in Halver-Schwenke. Die Verantwortlichen planen mit vier weiteren Terminen in diesem Jahr: Am 1. Mai, 12. Juni, 3. Juli und 7. August stehen weitere Termine an

Auch interessant

Kommentare