Sponsoren im Gepäck

Skatturnier im MK: 100 Euro für 1. Preis garantiert

Skatturnier Skat Halver
+
Bei ihm laufen die Fäden zusammen: Reinhard Göddert organisiert die Halveraner Stadtmeisterschaft im Skat.

Es findet wieder ein Skatturnier im MK statt. Jeder kann mitspielen. Für den 1. Platz gibt es 100 Euro, weitere Preise sind geplant.

Halver – Die traditionelle und offene Stadtmeisterschaft im Skat gibt es seit einer gefühlten Ewigkeit in Halver. Im letzten Jahr allerdings war Corona Trumpf und an ein Skatturnier nicht zu denken. In diesem Jahr lebt es wieder auf, ausgerichtet vom SPD-Ortsverein Halver. Und für jedermann.

Die organisatorischen Fäden hat vor einigen Jahren der Halveraner Reinhard Göddert in die Hand genommen. Gespielt wird am Sonntag, 17. Oktober, im Bürgerzentrum an der Mühlenstraße 2. Meldebeginn ist um 10 Uhr, Spielbeginn um 11 Uhr. Das Startgeld beträgt 10 Euro.

Geldpreise als Gewinne

Zu gewinnen sind ausschließlich Geldpreise, und alle Einnahmen einschließlich der Straf- und Abreizgelder werden zum Schluss als Preisgelder ausgeschüttet. Hinzu kommen auch die Geldspenden von Sponsoren, sodass der erste Preis (ab 20 Mitspieler) mit 100 Euro bereits garantiert ist.

Alle Skatfreunde sind dazu willkommen. Zu befolgen sind – wie fast überall anders auch – die geltenden Corona-Bestimmungen, das heißt geimpft, genesen oder getestet. Zum Einsatz kommt die Luca-App und, wo nicht vorhanden, eine Anwesenheitsliste.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare