Seite des AA „gefällt“ mehr als 200 Facebook-Nutzern

+
Auch auf Facebook ist der Allgemeine Anzeiger vertreten. ▪

HALVER ▪ Ein soziales Netzwerk macht von sich reden: Aktuellen Statistiken zufolge soll jeder vierte Deutsche bereits beim Online-Netzwerk Facebook aktiv sein. Eine Plattform, die bekanntlich auch der Allgemeine Anzeiger nutzt – mit Erfolg.

Mittlerweile haben mehr als 200 Menschen den „Gefällt mir“-Button auf der Facebook-Seite des AA geklickt. Damit gehört die Halveraner Heimatzeitung bei den Facebook-Aktivitäten zu den erfolgreichsten Tageszeitungen Deutschlands.

Bereits im Juni belegte der AA in einer Rangliste, die das Medienjournal „Drehscheibe“ erstellt hatte, unter 163 analysierten Zeitungstiteln den 23. Rang. Entscheidend für diese Platzierung war das Verhältnis von Verkaufsauflage zu Facebook-Fans: Der Anteil der Online-„Freunde“ an der Auflagenzahl aus dem Januar 2011 (3231 Exemplare) betrug 5,26 Prozent. Damals hatten 170 Facebook-Nutzer die AA-Seite per Klick „abonniert“. Bei unveränderter Verkaufsauflage läge der prozentuale Anteil nun bei 6,22 Prozent: Zum gestrigen Redaktionsschluss zählte der AA bei Facebook 201 Nutzer seines Angebots. Im Juni hätte das sogar den bundesweit 18. Rang in der Statistik der „Drehscheibe“ bedeutet.

Auf der Facebook-Seite des Allgemeinen Anzeigers werden die Nutzer regelmäßig auf aktuelle Artikel unserer Internetseite come-on.de hingewiesen. Artikel können dort auch kommentiert und per „Gefällt mir“-Klick bewertet werden. ▪ Frank Zacharias

http://www.facebook.de/allgemeiner.anzeiger

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare