Querungshilfen an der Goethestraße

+

Halver - Am Ende hat es doch noch vor dem Jahreswechsel geklappt. Die Schulwegsicherung auf der Goethestraße ist angebracht.

Sie besteht aus Fahrbahneinengungen an zwei Stellen, die durch unterschiedlich große Baken für Autofahrer kenntlich gemacht sind. Hinzu kommen Streifen als leichte Aufpflasterungen, die dem Verkehr Geschwindigkeit nehmen sollen. 

Weil an den Fahrbahnverengungen nun kein Begegnungsverkehr mehr möglich sein wird, können sich die querenden Kinder in Richtung Schulzentrum beziehungsweise auf dem Heimweg auf Fahrzeuge aus einer Fahrtrichtung konzentrieren. 

Kritisch war die Situation insbesondere im oberen Bereich unterhalb der Turck-Verwaltung, wo die Kinder zwischen parkenden Autos auf die Straße gelaufen waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare