1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Schock am Morgen: Auto rollt einfach los - Kind sitzt drin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Klümper

Kommentare

Auto rollt einfach los und landet im Vorgarten.
Auto rollt einfach los und landet im Vorgarten. © Markus Klümper

Der Schock war bei eine Mutter am Mittwochmorgen groß. Das Auto rollte einfach los, ihr Kind saß drin.

Halver - Als eine Frau am Mittwochmorgen ihr Auto in Ober-Buschhausen vom Eis befreite, rollte der Wagen auf einmal einfach los. In dem Wagen saß ihr Sohn auf dem Beifahrersitz.

Um 7.47 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die 38-jährige Frau hatte versucht, den rollenden Wagen aufzuhalten - erfolglos. Der Skoda rollte die abschüssige Straße hinunter, etwa 18 Meter weit, und kam in einem Vorgarten zum Stehen. Dabei durchschlug der Wagen ein Gebüsch und ein Zaunelement, an einer Mauerkante blieb er dann hängen.

Mutter wird leicht verletzt

Die Mutter wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zwischen Fahrertür und Buchsbaum wurde sie eingeklemmt, ein Nachbar kam ihr zur Hilfe. Hier funktioniert die dörfliche Gemeinschaft“ stellte die Polizei fest und lobte den tatkräftigen Einsatz der Ersthelfer ausdrücklich. Ein Teil des Buchsbaumes wurde zur Rettung weggesägt. Der Notarzt untersuchte die 38-Jährige und stellte leichte Verletzungen fest. Das Kind blieb unverletzt.

Der Skoda wurde von der Feuerwehr, die mit dem Löschzug Buschhausen im Einsatz war, aus dem Vorgarten gezogen. Der Wagen wurde äußerlich leicht beschädigt, blieb aber fahrbereit.

Unklar ist, wie es zu dem Unfall kommen konnte: „Die Frau hat angegeben, dass der Zündschlüssel steckte, aber der Motor nicht lief“, erklärte die Polizei. 

Auch interessant

Kommentare