Herpine-Start

Herpine-Eröffnung am 5. Mai - das Programm steht

+
Die Herpine eröffnet am 5. Mai.

Halver - Das Rekordjahr 2018 ist Geschichte. Doch auch dieses Jahr hoffen alle Beteiligten wieder auf eine erfolgreiche Saison – und die beginnt am 5. Mai mit einem großen Programm.

Nach dem Auswintern vor rund drei Wochen, als Beete, Tische, Stühle und das Umfeld in und an der Herpine durch den Freundeskreis in Verbindung mit der Herpine GmbH gesäubert wurden, steht in zwei Wochen zum Saison-Auftakt der große Eröffnungstag an. 

Für den Eröffnungstag hat das Organisations-Team vom Freundeskreis Herpine um Gisela Müller, Walter Panne und Dieter Peukert auf das bewährte Konzept der vergangenen Jahre zurückgegriffen und mit einigen neuen Attraktionen weiter ausgebaut. In Verbindung mit vielen Helfern soll der 5. Mai wieder „toll und attraktiv“ werden. Halveraner Vereine nutzen die Chance, sich an diesem Tag mit Info-Ständen und Spielen zu präsentieren. 

Mit der Draisine zur Herpine 

Die Besucher können auch mit der Draisine (Schleifkottenbahn) ab Kulturbahnhof bis oberhalb der Herpine (Haus Waldfrieden) fahren und dann durch den kleinen Waldpfad zum Waldfreibad gelangen. Ab 9.30 bis 12 Uhr gibt es Hinfahrten. Rückfahrten finden zwischen 15 und 17 Uhr statt. 

Bürgerbus im Pendelverkehr 

Der Bürgerbus Halver pendelt auch in diesem Jahr wieder ab 9.30 bis 17.30 Uhr – bei Bedarf auch länger – jede halbe Stunde: Beginnend ab dem evangelischen Friedhof, Busbahnhof Schulzentrum, Berliner Platz, ZOB Sparkasse, Kulturbahnhof, Herpine und zurück. Mitfahren darf jeder gratis. Kleine Spenden sind willkommen. 

Los geht’s um 10 Uhr 

Ab 10 Uhr gibt es Kaffee und frisch gebackene Waffeln vom Freundeskreis-Team. Der Kiosk ist dann auch schon bereit für Currywurst mit Pommes. 

Musikalische Eröffnung mit den Landsknechten 

Die Landsknechte Halver leiten die offizielle Eröffnung musikalisch ab 10.30 Uhr ein. Um 11 Uhr richtet sich Bürgermeister Michael Brosch mit einer kurzen Ansprache an die Anwesenden. Anschließend findet das traditionelle Anschwimmen statt. Musikalisch wird der Tag von den Landsknechten begleitet. 

Ab 12.15 Uhr gibt es einen zweiten Auftritt der Musiker. Ab etwa 14 Uhr tritt Annette Gräfe aus Kierspe mit Livemusik zur Kaffee- und Kuchenzeit auf. 

Attraktionen und Spiele 

Halveraner Vereine sind mit Ständen, Attraktionen, Wettbewerben und Spielen am Eröffnungstag am 5. Mai auch wieder mit dabei. Zu den folgenden Zeiten ist jeweils der Beginn der verschiedenen Aktionen: 

11 Uhr: Die Tchoukballer des TuS Oeckinghausen (Vize-Europameister 2018) mit Mitspielaktionen. 

11.30 Uhr: Vorführung der Mitglieder des Judo-Clubs Halver. 

12.45 Uhr: Auftritt der Einradfahrer des TuS Halver. 

13 Uhr: Volleyball-Matsch und freies Spielen des Volleyballvereins TuS Halver. 

13.45 Uhr: Auftritt von Lina „Die Schlangenfrau“. 

14 Uhr: Wettbewerb im Tischtennis vom TuS Halver und Mitspiel-Aktionen. 

Schlangenfrau Lina wird auch wieder mit dabei sein.

Des Weiteren werden DLRG, DRK, CVJM Halver mit der großen Hüpfburg und Info-Stande der AOK, der Tauchschule Halver (Volker Ziel) mit der berühmten Wasserlaufrolle, der Tauchschule „Dive 2 Dream“ (Frank Bünger), der Baumverein mit Ratespiel, der Bürgerbusverein und viele mehr sich vorstellen. Besucher können mit ihren Kindern den ganzen Tag in der Herpine aktiv sein. Außerdem können den ganzen Tag über auf dem Parkplatz Testfahrten mit E-Bikes durchgeführt werden. 

Hubsteiger und Klettergarten 

Hoch hinaus geht es mit dem großen Hubsteiger von Baumpflege Turk und im Klettergarten Kalisho. Im Wasser wird das Schnuppertauchen der Tauchschule Halver (Volker Ziel) angeboten mit einem Malwettbewerb für die Kits. Preisrätsel und Kreativmarkt Am Herpine-Info-Stand auf der Terrasse gibt es einen Schätzer-Wettbewerb. Der Gewinner erhält einen attraktiven Preis. Zudem werden Aussteller bei einem kleinen Kreativmarkt unter anderem Deko- und Designartikel anbieten. 

Kiosk-Neubau 

Der Kiosk-Neubau sorgt für Entspannung im Service. Für das leibliche Wohl sorgen den ganzen Tag der Freundeskreis Herpine und das Herpine-GmbH-Team. Rainer Junski mit seinem Team wird in den neuen Kiosk-Räumlichkeiten, gespickt mit einer Hightech-Küche für zeitnahen Service für die Besucher sorgen – nicht nur am Eröffnungstag, sondern während der gesamten Saison. 

Erstmals tritt die Kiersperin Annette Gräfe in der Herpine auf. Um 14 Uhr geht es los. 

Saisonkarten ermäßigt 

Zudem ist der Erwerb der ermäßigten Saisonkarten an der Herpine-Kasse möglich. Beginnend bereits vom 2. bis zum 6. Mai sind Saisonkarten ermäßigt zum Preis von 40 Euro täglich jeweils bis 18 Uhr erhältlich, am Freitag, 3. Mai, auch bis 19 Uhr.

So war der Eröffnungstag in 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare