Technischer Defekt sorgt für Feuerwehreinsatz

+
Die Feuerwehrmänner mussten am frühen Nachmittag zum Karpfenweg ausrücken.

Halver - Gegen 14.55 Uhr schrillten Martinshörner durch Halver. Acht Wehrmänner des Löschzuges Stadtmitte mussten zum Karpfenweg ausrücken.

Ein technischer Defekt eines Wäschetrockners hatte zu kurzfristiger Rauchentwicklung geführt. Dieser war beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits abgezogen. Eine Brandgefahr bestand laut den Einsatzkräften nicht. - bf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare