Da verbringen die Halveraner ihren Urlaub

Reiseziele: Die Sonne zieht die Halveraner an

+
Mallorca gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Halveraner. Griechenland, Italien und die Türkei sind auch dabei.

Halver - Ferienzeit bedeutet für viele Halveraner auch Reisezeit. Doch welche Ziele sind am beliebtesten? Die beiden heimischen Reisebüros Brandt und Kattwinkel wissen, wo es die Halveraner in diesem Jahr hinzieht.

Eine Tourismusanalyse der Stiftung für Zukunftsfragen hat ergeben, dass Deutschland das beliebteste Reiseziel der Deutschen ist. Laut dieser Studie verreisen 34 Prozent der Einwohner der Bundesrepublik im Inland. „Dieser Trend geht an den Reisebüros vorbei, weil solche Reisen eher privat gebucht werden“, erklärt Antje Brand, Inhaberin des Reisebüros Brandt.

Ein weiterer Trend spiegelt sich in den Buchungen der Reisebüros jedoch wider. „Im Sommer sind Reisen innerhalb Europas auf jeden Fall deutlich mehr gefragt als Reisen außerhalb Europas“, berichtet Susanne Dossmann, Büroleiterin des Reisebüro Kattwinkel. Als Hauptziel zählt weiterhin Spanien. „Als Klassiker sind da natürlich immer noch die Balearen, genauer gesagt Mallorca“, konkretisiert Antje Brandt.

Antje Brandt, Inhaberin des Reisebüros Brandt, weiß, wo die Halveraner in ihrem Urlaub hinwollen.

Des Weiteren gelten Griechenland und Italien als beliebte Ziele. Diese Erkenntnis spiegelt sich auch in der Tourismusanalyse wider, wo Spanien mit 12,7 Prozent an der Spitze der Auslandsziele steht – gefolgt von Italien mit 9,6 Prozent. Dass Griechenland hingegen ein Top-Reiseziel ist, belegt die Studie nur bedingt, denn mit 3,6 Prozent rangieren die Südeuropäer lediglich auf dem sechsten Platz.

 Ein Land, dass in dieser Rangliste ebenfalls zu finden ist, ist die Türkei. „Dass die Türkei wieder beliebter ist, freut uns sehr. Gerade für Leute, die bei ihrer Urlaubsplanung auch auf das Portemonnaie schauen müssen, ist die Türkei ein beliebtes Ziel, denn dort sind viele Sachen inklusive, für die man zum Beispiel in Spanien extra bezahlen müsste“, verrät Antje Brandt. 

Kreuzfahrten sind gefragt

Doch es gibt auch Reisende, denen es nicht genügt nur ein Land zu besuchen und für diese Urlauber seien Kreuzfahrten die richtige Wahl. „Schiffsreisen sind, wie schon in den letzten Jahren, sehr beliebt und werden oft gebucht“, teilt Susanne Dossmann mit. Es bleibt also dabei: Die Halveraner mit Fernweh zieht es weiterhin in den Süden Europas, wo man sich mit gutem Essen, viel Sonne und den jeweiligen regionalen Reizen eine Auszeit vom tristen Alltag gönnt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare