Queen-Coverband „Mayqueen“ spielt auf der Naturbühne

+
Rühren die Werbetrommel für „Halver rockt“: (von links) Manuela Lüdecke, Bürgermeister Dr. Bernd Eicker sowie René Henkel und Martin Rust vom Verein „Naturbühne Alter Markt“.

HALVER - Offiziell startet der Halveraner Herbst erst am Sonntag, 30. September – doch bereits am Vorabend soll es hoch her gehen: Die Queen-Coverband „Mayqueen“ tritt am Samstag, 29. September, auf der Naturbühne am Alten Markt auf.

Doch wer sich ein Ticket für die Veranstaltung mit dem Titel „Halver rockt“ sichert, kann nicht nur die in der Region bekannte Tribute-Band mit ihrem Leadsänger Michael Antony bestaunen, sondern zuvor auch die Gruppe „Acoustic Outlaws“ um die Halveraner Sängerin Manuela Lüdecke, die gegen 18.30 Uhr auftreten wird. Lüdecke ist mit ihrer Agentur „musik+more“ auch maßgeblich an der Organisation des Konzerts beteiligt, bei dem außerdem die Stadt und der Verein „Naturbühne Alter Markt“ als Veranstalter agieren.

„Es wird ein Konzert von Bürgern für Bürger“, freut sich Bürgermeister Dr. Bernd Eicker auf die Veranstaltung, die ursprünglich bereits im Frühjahr stattfinden sollte. Doch aufgehoben ist nicht aufgeschoben, so dass nun alles für das Konzert in Halvers Mitte angerichtet ist. Die Nerven der Anlieger sollen dabei nicht über Gebühr strapaziert werden, versprach Eicker.

Martin Rust, Vorsitzender des Naturbühne-Vereins, kündigt dabei nicht nur musikalische, sondern auch kulinarische Leckerbissen an, für die die CVJM-Jugend, der City-Ofen und ein weiterer Halveraner Imbissbetrieb verantwortlich zeichnen. Den Getränkestand betreuen die Freizeitsportler der SG Kolibri.

Am Samstag wird die Frankfurter Straße im Bereich Alter Markt nach Ladenschluss für den Aufbau gesperrt. Der infolge der Sperrung größere Bereich ermögliche den Einlass von bis zu 900 Besuchern, so Rust. Und um diese Zahl zu erreichen, hofft man natürlich bereits im Vorfeld auf regen Ticketabsatz: Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro im Lottogeschäft von René Henkel, im Kö-Shop, im Reisebüro Kattwinkel sowie telefonisch bei Manuela Lüdecke (0 23 53 / 66 87 51, nach 15 Uhr). An der Abendkasse kosten die Tickets 20 Euro. - zach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare