Polizei sucht Verdächtigen

Wer diesen Mann kennt, sollte sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

HALVER ▪ Mit der Veröffentlichung von Videoaufnahmen hofft die Polizei, einem mutmaßlichen Taschendieb auf die Spur zu kommen: Am 17.

November 2011 habe eine 79-jährige Halveranerin an der Kasse eines Einkaufsmarktes an der Von-Vincke-Straße bemerkt, dass ihr die Geldbörse entwendet wurde. In dem braunen Portmonee befanden sich ein alter Personalausweis, ein Führerschein, eine Krankenversichertenkarte, eine Debitkarte der Postbank sowie Bargeld. Bevor die Debitkarte gesperrt werden konnte, hob ein unbekannter Täter am Geldautomaten der Volksbank zwei Geldbeträge ab. Dabei wurde der Verdächtige videografiert. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zur Person (Telefon 0 23 53 /9 19 90).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare