Beziehungsstreit: Polizei nimmt Mann fest

Halver - Ein Beziehungsstreit zog am Mittwochmittag in Halver einen Polizeieinsatz nach sich. Eine 31-jährige Frau flüchtete vor ihrem Freund zu den Nachbarn. Den gleichaltrigen Freund nahm die Polizei wenig später in der Innenstadt fest.

In einer Wohnung Am Mühlengrund kam es am Mittwochmittag gegen 13.15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen der Wohnungsinhaberin und ihrem Freund. Die 31-jährige Frau lief zu ihren Nachbarn und erklärte, dass ihr nun flüchtiger Freund ihr nach dem Leben getrachtet habe.

Den zahlreich eingesetzten Polizeibeamten gelang es zeitnah, den 31 -jährigen Gummersbacher im Bereich der Südstraße vorläufig festzunehmen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare