Strukturen zu unterschiedlich: Öffnungszeiten unverändert

+
Am verkaufsoffenen Sonntag wird es zum ersten Mal den Aufkleber „Halver“ geben.

HALVER - „Die Strukturen in Halver sind zu unterschiedlich“, bringt Olaf Panne, Geschäftsführer des Marketingvereins, die Gespräche der Einzelhändler über die Ladenöffnungszeiten am Donnerstagabend auf einen Nenner. Daher werde es keine Änderung en bei den Ladenöffnungszeiten geben.

Es gebe Geschäfte, die Mütter – die ihre Kinder in den Kindergarten oder in die Schule brächten – zu ihren Kunden zählten und deshalb früher aufmachen müssten. Apotheken richteten sich nach den Sprechstunden der Ärzte und andere wiederum machten Termine außerhalb der Öffnungszeiten. „Wir sind hier eben kein Stern-Center, sondern haben die unterschiedlichsten Fachgeschäfte mit ausgefallen Angeboten“, betont Panne. So würden die Einzelhändler von einem Zulauf aus den Nachbarstädten sprechen, weil sie deren Angebote zuvor, beispielsweise beim Halveraner Herbst, kennengelernt haben. Nahezu alle Geschäfte hätten aber zu den Kernzeiten, von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr sowie samstags bis 13 Uhr, geöffnet. Zudem hätten immer mehr Läden mittags offen, erklärt Panne weiter. Das gehe aber nicht bei allen, da sonst gerade beim inhabergeführten Einzelhandel Personal eingestellt werden müsste. „Und das lohnt sich nicht“, machen die Geschäftsleute keinen Hehl daraus, insbesondere die Finanzen im Auge zu haben.

Für das besondere und ausgefallene Angebot soll daher verstärkt Werbung betrieben und Aktionen durchgeführt werden – und dies natürlich gemeinsam. Aus diesem Grund soll es auch wieder regelmäßig einen Einzelhändler-Stammtisch geben, um Aktionen und Werbemaßnahmen abzusprechen. Das gilt auch für den ersten verkaufsoffenen Sonntag am 3. März. Dann gibt es nicht nur den Aufkleber „Halver“, voraussichtlich führen die Einzelhändler noch eine weitere Atkion durch. - Det Ruthmann

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare