„Onleihe“-Angebot wird genutzt

- Screenshot

HALVER - Digitale Medien rund um die Uhr ausleihen, das ist seit Anfang November vergangenen Jahres auch für Kunden der Halveraner Stadtbücherei möglich.

Inhaber eines gültigen Leseausweises können sich nach erfolgter Anmeldung in der Online-Bibliothek „Onleihe 24“ bequem und ohne zusätzliche Kosten von zu Hause oder von jedem anderen Internetanschluss Bücher, Hörbücher oder Zeitschriften in digitaler Form auf ihren Computer und von dort aus auf beliebige Hardware herunterladen.

Die Onleihe Hellweg-Sauerland ist ein Verbund von öffentlichen Bibliotheken im Regierungsbezirk Arnsberg, dem auch benachbarte Büchereien – unter anderem Lüdenscheid und Kierspe – angehören. Die Nutzung der digitalen Medien ist zeitlich aber genauso begrenzt wie die „physische“ Ausleihe in der Stadtbücherei. Nach Ablauf der Leihfrist sind online ausgeliehene Medien automatisch nicht mehr benutzbar.

„Wir sind bislang sehr zufrieden. Es war die richtige Entscheidung, sich dem Verbund anzuschließen. Das Angebot wird schon von vielen unserer Leser sehr gut angenommen. Vor allem die eBooks stoßen auf großes Interesse“, berichtet Büchereileiterin Anja Neumaier.

Jeweils zwischen 80 und 90 Medien wurden in den Monaten November und Dezember von den rund 40 Halveraner Büchereikunden, die das Onleihe-Angebot bereits nutzen, ausgeliehen. Im Januar waren es bereits 115 Ausleihen. „Erfreulich sind auch die durchweg positiven Rückmeldungen unserer Leser. Probleme mit dem neuen Angebot hat es bislang nicht gegeben“, sagt Anja Neumaier.

Und zu einem Rückgang der Ausleihzahlen der „echten“ Bücher vor Ort führe das Onleihe-Angebot auch nicht. „Im Gegenteil: Die Zahl der physischen Ausleihen ist im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar leicht gestiegen“, berichtet die Büchereileiterin. Weitere Infos zur „Onleihe 24“ erhalten Interessierte in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof sowie im Internet. - LS

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare