Noch kein Skifahren und Rodeln am Collenberg

+
Im Januar 2017 konnte man auf dem Collenberg Skifahren.

Halver - Noch werden sich die Wintersportfreunde zumindest vor Ort etwas gedulden müssen, denn Rodeln und Skifahren ist am Collenberg noch nicht möglich.

„Ich habe es mir angeschaut, aber es ist leider nicht genug Schnee“, sagt Bernd Kuhbier, 2. Vorsitzender des Ski-Clubs Halver. 

Derzeit liegen zwischen neun und 13 Zentimeter Schnee am Collenberg, man brauche aber die die doppelte Menge Schnee, um Loipen zu präparieren und den Lift in Betrieb nehmen zu können. „Wir brauchen mindestens 20 Zentimeter. Das ist eine Faustregel, ab da können wir anfangen zu planieren.“ Außerdem seien die Temperaturen inzwischen schon wieder leicht im Plusbereich.

Erst wenn mehr Schnee gefallen ist, kann der Ski-Club das Gelände am Collenberg für die Wintersportler präparieren. „Wir stehen quasi in Lauerstellung“, sagt Kuhbier.

Im vergangenen Jahr gab es keine Ski-Saison am Collenberg. Das letzte Mal lief der Lift im Anfang 2017. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare