Noch Karten für Silvesterparty zu haben

Bereits zum siebten Mal rocken Frontfrau Lola Picoletti und „Mills and Friends“ zum Jahreswechsel in der Heesfelder Mühle. Als Vorgruppe treten die Halveraner Lokalmatadore von „Instead Off“ auf.

HALVER ▪ Noch halte sich die Nachfrage in Grenzen, sagt Gaby Brunsmeier vom Verein Heesfelder Mühle und meint damit die Silvesterparty, die am kommenden Samstag, 31. Dezember, ab 20.30 Uhr steigt. Und das einmal mehr mit der Band „Mills and Friends“. Die Gruppe wird zusammen mit den Gästen das alte Jahr mit Rock und Rock ‘n’ Roll verabschieden und das neue auf gleiche Art und Weise begrüßen.

Das Repertoire der Musiker reicht dabei von Golden Earing („Radar Love“) über Tina Turner („Golden Eye“, „Private Dancer“) bis zu den Rolling Stones („Satisfaction“, „Paint it black“, „Start it up“). Vor zwei Jahren konnten viele mit „Mills and Friends“ die letzte Silvesterparty in der Heesfelder Mühle feiern. Bei der traditionellen Veranstaltung am kommenden Samstag gibt es aber nicht nur „Mills and Friends“, sondern eine zweite Rockband, die für Live-Musik sorgen wird: Die Halveraner Lokalmatadore von „Instead Off“ werden das Publikum in der Heesfelder Mühle eine Stunde lang mit Rockmusik anheizen. Dabei dürfen sich alle auch auf kleine Ausflüge in den Punkrock-Bereich freuen – und das in deutscher Sprache.

Anschließend werden Frontfrau Lola Picoletti und ihre drei Mitstreiter auf die Bühne kommen – und das mittlerweile schon zum siebten Mal zu einem Jahresausklang in der Heesfelder Mühle – „Mills and Friends“ gehören damit sozusagen zum Inventar der Silvester-Party.

Eltern können natürlich mit „Mills and Friends“ und „Instead Off“ unbesorgt feiern, für die kleinen Besucher der Silvesterparty ist ebenfalls gesorgt: Je nach Wetter sowohl im Freien als auch in den Räumen der Heesfelder Mühle gibt es „reichlich Raum zum Toben und Spielen“, versprechen die Veranstalter.

Im Eintrittspreis von 15 Euro – Kinder bis zwölf Jahre zahlen die Hälfte – enthalten ist im Übrigen die Verpflegung. Tickets sind im Bio-Laden an der Heesfelder Mühle zu haben und können außerdem bei Gaby Brunsmeier telefonisch unter der Rufnummer 0 23 53 / 1 21 06 oder auch per E-Mail an verein@heesfeldermuehle.de reserviert werden.

Einlass zur Silvesterparty ist ab 19.30 Uhr, mit Live-Musik von „Instead Off“ und danach von „Mills and Friends“ geht es um 20.30 Uhr los. Um Mitternacht wird die Musik natürlich kurz unterbrochen, um auch mit einem Feuerwerk – Gäste dürfen Raketen und Böller mitbringen – das neue Jahr zu begrüßen.

Selbst an die Rückfahrt in der Nacht zum 1. Januar ist gedacht, denn es stehen Nachtbusse bereit. Zum Preis von 3,75 Euro können sich die Partygäste von der Haltestelle „Rolandseck“ beispielsweise zum Sauerfeld nach Lüdenscheid fahren lassen. Vom dortigen Busbahnhof bestehen Anschlussmöglichkeiten an weitere Linien der Märkischen Verkehrsgesellschaft. Einer feucht-fröhlichen, rockigen Silvesterparty steht also nichts im Weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare