Nicolai-Fest: Kirchenkino und Kunstausstellung

+
Der christliche Aktionskünstler Mr. Joy wird mit Jonglage und Zauberei beim Nicolai-Fest vor Ort sein.

Halver - Am kommenden Wochenende geht es wieder rund in und an der evangelischen Nicolai-Kirche an der Kirchstraße. Auf dem Programm steht das jährliche Nicolai-Fest.

Beginnen wird dieses bereits am Samstagabend mit dem Kirchenkino. Bei hoffentlich gutem Wetter wollen die Organisatoren den Film „Honig im Kopf“ auf dem Kirchplatz zeigen. Bei regnerischem Wetter fällt das Kino nicht aus, sondern wird in die Kirche verlegt. Die Organisatoren bitten alle Kino-Gäste, eine Decke mitzubringen.

Mit einem Familiengottesdienst um 10 Uhr wird der Sonntag des Nicolai-Festes eröffnet. Dieser wird mitgestaltet vom Vermischten Chor und vom Posaunenchor des CVJM. Im Anschluss an den Gottesdienst wird es ein buntes Treiben auf dem Kirchplatz geben. Steaks und Würstchen vom Grill, eine reichhaltige Salatbar, Crepes, Waffeln sowie Popcorn wollen die Organisatoren anbieten, so dass keine Besucherwünsche offen bleiben.

Die evangelischen Kindergärten haben in diesem Jahr das Programm für die Jüngsten übernommen, so dass auch für die Kleinsten etwas geboten werden soll.

Zudem werden alle Gäste, die sich den renovierten Kirchturm und den Dachboden der Kirche ansehen möchten, dazu auch Gelegenheit bekommen.

Zeitgleich wird es in der Nicolai-Kirche die Ausstellung der Exponate zum Thema „Kunst in der Kirche, Kirche in der Kunst“ zu sehen geben. Hierfür wurden die Gemeindeglieder vorab aufgefordert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und eigene Exponate herzustellen oder Dinge zur Verfügung zu stellen. Leitmotiv der Ausstellung sind Abbildungen der Kirche selbst. Auch die obligatorische Versteigerung wird wieder stattfinden.

Höhepunkt am Sonntag wird der Auftritt des christlichen Aktionskünstler Mr. Joy sein. Er will ab 15 Uhr mit Jonglage, Zauberei und vielen anderen Dingen christliche Inhalten auf besondere Art und Weise vermitteln, heißt es. Sein Programm sei für jede Altersstufe geeignet, schreiben die Organisatoren.

Zuletzt war er bereits im Sommer im Rahmen der jugendevangelistischen Aktion "Abba warum?" des CVJM Halver und der dzm (deutsche Zeltmission) Siegen im Rathauspark zu Gast und begeisterte dort große und kleine Gäste. - eB

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare