Neuer Stadtrat konstituiert sich am 30. Juni

Halver - Die konstituierende Sitzung des neuen Rates der Stadt Halver findet am Montag, 30. Juni, um 17 Uhr in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums an der Kantstraße statt. Der am 25. Mai gewählte Rat wird sich in seiner ersten öffentlichen Sitzung mit 18 Tagesordnungspunkten beschäftigen.

Darunter die Einführung und Verpflichtung der Ratsmitglieder, die Verabschiedung und Ehrung ausgeschiedener Ratsmitglieder, die Wahl der Stellvertreter des Bürgermeisters, die Bildung eines Wahlprüfungsausschusses und natürlich die Bildung der Ausschüsse des Rates. Es werden die Ausschussvorsitzenden und deren Vertreter und die städtischen Vertreter der Stadt in Verbänden, Unternehmen, Institutionen und überörtlichen Gremien bestimmt.

Darüber hinaus beraten die Mitglieder über die Änderung des Bebauungsplanes Nummer 41 „Engstfeld“ und über den Ferienspaß. Die Bekanntmachung der Stadt Halver zur konstituierenden Ratssitzung hängt ab sofort an der Bekanntmachungstafel am Verwaltungsgebäude an der Thomasstraße aus. - fsd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare