Heimat

Neubürger auf Entdeckungsreise

+
17 Neubürger kamen zum Spaziergang am Sonntag.

Halver - Neu-Halveranern die eigene Heimat etwas näher bringen – unter diesem Motto lud am Sonntag Bürgermeister Michael Brosch zum Neubürgerspaziergang ein.

17 neue Mitbürger, die gerade erst nach Halver gezogen sind oder erst einige Monat ihre neue Heimat bezogen haben, begrüßten das Stadtoberhaupt sowie Susanne Wunsch von der Stadtverwaltung und Peter Bell vom Heimatverein zum Auftakt an der Nicolai-Kirche. Von dort aus machte sich die Gruppe auf eine kleine Tour durch Halver. Neben der Geschichte der Stadt und ihrer Bürger, die Peter Bell vorstellte, wurden beim Rundgang durch Halver auch markante und einschlägige Orte besucht. 

Weiterer Programmpunkt war der Besuch des Regionalmuseums, Filmvorführung inklusive. Der Abschluss fand am Kulturbahnhof statt, wo Bürgermeister Michael Brosch neben einem Blick auf das neue Einkaufszentrum Informationen zur aktuellen Entwicklung und Veränderung der Stadt sowie allgemeine Infos zu anstehenden Veranstaltungen präsentierte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare