Drei Tage Karneval in Halver

+
Im vergangenen Jahr waren Schulen und Kitas mit einem Umzug unterwegs.

Halver - Von Weiberfastnacht bis Rosenmontag: In gut vier Wochen starten auch in Halver die närrischen Tage.

Vom 8. bis zum 13. Februar kommen die Jecken wieder auf ihre Kosten. Auch wenn die Halveraner mit dem Wipperfürther Karneval ein großes Faschings-Angebot in der Nähe haben, gibt es vor Ort trotzdem einige öffentliche Karneval-Partys. 

Die katholische Pfarrei Christus König plant wieder „drei tolle Tage im Pfarrer-Neunzig-Haus“ an der Hermann-Köhler-Straße 15. Unter dem Motto „Jeck Yeah!“ beginnen die Karnevalstage an Weiberfastnacht, 8. Februar. Darauf folgen zwei weitere Tage mit jeweils einem mehrstündigen Programm. 

Rund 20 Akteure bereiten sich seit Wochen auf Karneval vor. Reden, Sketche, Tänze und andere Vorführungen warten auf die Gäste. Für Live-Musik sorgt Alleinunterhalter Marc Bröker aus Gummersbach. An allen Tagen gibt es außerdem ein reichhaltiges, kaltes Büfett. 

Los geht es am 8. Februar mit der ersten Feier um 19.11 Uhr. Einlass ist bereits ab 17.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro pro Person. Am Freitag, 9. Februar, geht es mit dem Seniorenkarneval weiter. Ab 15 Uhr gibt es im Pfarrer-Neunzig-Haus Kaffee und Kuchen sowie ein abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt an diesem Tag ist frei.

Karnevalsabend für die ganze Familie

Enden werden die drei Tage in der Gemeinde mit dem großes Karnevalsabend für die ganze Familie am Samstag, 10. Februar. Beginn ist um 19.11 Uhr. Besucher werden bereits ab 18 Uhr eingelassen. Der Eintritt beträgt 8 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 4 Euro. Karten gibt es für den 8. und 10. Februar im Vorverkauf in der katholischen Bücherei unter Tel. 0 23 53 /90 37 30. Geöffnet hat sie dienstags und freitags von 15 bis 17 Uhr. Restkarten gibt es dann an der Abendkasse. 

Der TuS Ennepe lädt wie jedes Jahr wieder zu einer Karnevalssitzung mit buntem Programm ein. Die Feierei beginnt am Samstag, 10. Februar, um 19.19 Uhr in der FK-Söhnchen-Arena in Schwenke. Karten sind ab sofort im Geschäft „Clever Tippen“ am Rewe-Markt erhältlich. Eine Karte kostet 8 Euro pro Person.

Wer uns seine Karnevalsveranstaltungen mitteilen möchte, kann das unter Tel. 0 23 53 / 91 21 94 tun.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare