Drei Gratis-Songs zum Download

Musik und Poetry Slam bei Binyo and Friends

+
Beim „Binyo and Friends“-Konzert am kommenden Samstag gibt es auch eine Poetry-Slam-Einlage.

Halver - Alle Besitzer einer Vorverkaufskarte für das „Binyo and Friends“-Konzert am kommenden Samstag (28. Januar, 20 Uhr) in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums können sich ab sofort mit drei neuen Gratis-Songs auf die Veranstaltung einstimmen.

Auf der Webseite binyo-music.de/download können die Titel heruntergeladen werden. Auf den Vorverkaufstickets befindet sich der dafür notwendige Download-Code.

Die Sound Bäckerei gGmbH, die die Veranstaltung am 28. Januar organisiert, verspricht ein „Programm für Musikfans aller Altersklassen“.

Es sollen viele neue Songs gespielt werden, die der Halveraner Singer und Songwriter Binyo alias Robin Brunsmeier für sein zweites Album geschrieben hat. Zudem versprechen die Veranstalter spannende Gastauftritte und außerdem auch das ein oder andere altbewährte Stück, zum Beispiel von Binyos Debütalbum mit dem Titel „Der Steg ist das Ziel“.

Nicht nur Musikfans kommen laut Veranstalter am Samstag auf ihre Kosten: So wird es zum Beispiel auch einen Beitrag aus dem Bereich des Poetry Slams geben.

Außerdem werden Halveraner Musiker weiterhin dazu aufgerufen an einer Verlosung teilzunehmen, bei der es einen Tag im Tonstudio zu gewinnen gibt. Ob Anfänger, erfahrene Band oder gestandener Solokünstler, alle Interessenten haben die Chance einen Tag im Lüdenscheider Studio „Sound of Centuries“ zu verbringen.

Die von der Bürgerstiftung für Halver finanzierte Aktion endet mit dem „Binyo and Friends“-Konzert, bei dem live der Gewinner gezogen wird. Bis zum 27. Januar können sich interessierte Musiker aus der Region per E-Mail an info@sound-baeckerei.de anmelden.

Tickets im Kö-Shop oder online

Die Tickets für das Konzert sind in Halver im Kö-Shop (Mittelstraße 21) oder online auf der Webseite www.sound-baeckerei.de/tickets erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.