Wintereinbruch verszögert Asphaltierung

Mühlenstraße bleibt länger gesperrt als geplant

Schnee: Mühlenstraße bleibt länger gesperrt als ursprünglich geplant.
+
Wegen Schnee: Mühlenstraße bleibt länger gesperrt als ursprünglich geplant.

Nur Anwohner und Anlieger dürfen momentan durch die Mühlenstraße fahren. Die Asphaltdecke wird erneuert. Ab Samstag, 17. April, ist auch für Anlieger kein Durchkommen mehr möglich.

Halver - Seit dem 29. März ist die Mühlenstraße eine Baustelle und nur für Anwohner frei. Eine Fahrbahndeckensanierung, die eigentlich am Freitag abgeschlossen sein sollte, verzögert sich.

Das teilt Marcel Pohl vom Tiefbauunternehmen Dohrmann mit. Grund ist der Schnee, der eine Asphaltierung unmöglich macht. Die Vorarbeiten beginnen voraussichtlich am Freitag, 16. April.

Samstag, 17. April, kommt kein Anwohner durch

Am Samstag wird die Decke erneuert. Ab Montag, 19. April, sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Während der Asphaltierung am Samstag ist jedoch auch für Anlieger eine Durchfahrt nicht möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare