„Typischer Unfall“ zum Saisonbeginn

Motorradunfall: Mann aus Halver schwer verletzt

Ein Mann aus Halver wird bei einem Unfall schwer verletzt.
+
Ein Mann aus Halver wird bei einem Unfall schwer verletzt.

Bei einem Motorradunfall wird ein Mann auf Halver schwer verletzt. Die Polizei spricht von „typischen Unfällen“ zum Saisonbeginn.

Halver/Hückeswagen - In Hückeswagen war am Mittwochabend eine Dreiergruppe von Motorradfahrern unterwegs. Zu dieser Gruppe gehörte auch ein 54-jährige Mann aus Halver, der sich bei einem Unfall in Hückeswagen-Mickenhagen schwere Verletzungen zuzog.

Kurz vor 20 Uhr waren die drei Motorradfahrer auf der Kreisstraße 12 unterwegs, als der 54-Jährige in einer Links-Rechts-Kurve (S-Kurve) die Kontrolle über seine Maschine verlor. Er kam von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei wurde der Halveraner so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Polizei äußert sich zum Saisonbeginn für Motorradfahrer

Laut der zuständigen Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis seien derartige Unfälle „typisch für den Saisonbeginn für Motorradfahrer“.

„Aufgrund mangelnder Übung und unterschiedlichen Fahrkönnens kommt manch einer an seine Grenzen, während der/die Vorausfahrende noch sicher unterwegs ist“, heißt es weiter. Man solle sich bei Gruppenfahrten nicht am Vorausfahrenden orientieren, sondern nur so schnell fahren, dass man seine Maschine in allen Situationen sicher beherrschen könne.

Paraglider wird an der Lenne schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare