1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Bürgermeister im MK ist positiv auf Corona getestet

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sarah Lorencic

Kommentare

Der Corona-test von Bürgermeister Michael Brosch ist positiv.
Der Corona-Test von Bürgermeister Michael Brosch ist positiv. © Michael Brosch

Nach den ersten Symptomen war der Schnelltest positiv. Jetzt wartet der Bürgermeister auf das Ergebnis des PCR-Tests. Ein Geheimnis will das Stadtoberhaupt aus seiner Infizierung nicht machen und erzählt uns von seinem Zustand

Halver – Bürgermeister Michael Brosch ist mit dem Coronavirus infiziert. Ein erster Schnelltest am Dienstagmorgen fiel positiv aus, ein PCR-Test soll das Ergebnis bestätigen. Wie das Stadtoberhaupt im Gespräch mit unserer Redaktion sagt, gehe es ihm soweit gut.

Seine Symptome beschränken sich auf Erkältungssymptome – Husten, Halsschmerzen und Schnupfen. Von seiner Familie hat er sich ab Zeitpunkt des Ergebnisses isoliert und eine kleine Einliegerwohnung bezogen, um die Ansteckungsrisiken zu verringern. 

Halvers Bürgermeister Michael Brosch.
Halvers Bürgermeister Michael Brosch hat sich zuhause von der Familie in einer Einliegerwohnung isoliert. © Sarah Lorencic

Ein Geheimnis wird Brosch aus der Tatsache nicht machen, sondern will offen damit umgehen. Zum einen will er sensibilisieren, aber zum anderen auch alle informieren, die mit ihm über Ostern Kontakt hatten. Auf Facebook teilte die Nachricht ebenfalls: „Ich poste das hier, weil ich am Osterwochenende auf verschiedenen Veranstaltungen war, von Kirche bis Osterfeuer. Wenn Sie Kontakt mit mir hatten, machen Sie bitte einen Test. Bleiben Sie bitte gesund!

„Im Rathaus sitzt Michael Brosch in logischer Konsequenz vorerst nicht. Der Erste Beigeordnete, Simon Thienel, ist in dieser Woche im Urlaub.

Auch interessant

Kommentare