Martinsumzüge in Halver

1 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
2 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
3 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
4 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
5 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
6 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
7 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
8 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.
9 von 59
Widrige äußere Bedingungen machten die Laternenzüge in der Innenstadt, in Oberbrügge und an der Herpine nicht unbedingt zum Vergnügen. Dennoch kamen viele Kinder zu den drei Großveranstaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare