Marktstraße: Vollsperrung durch Hausabriss

+
Freude trotz Schnee: Die Arbeiter bleiben bei Laune.

Das Gebäude mit den Hausnummern 16 und 16a an der Marktstraße wird abgerissen. Welche Folgen die Maßnahme hat und wie es mit dem Grundstück weitergeht lesen Sie hier: 

Seit Dienstag ist die Marktstraße in Höhe der Häuser mit den Hausnummern 16 und 16a voll gesperrt. 

Seit Dienstagnachmittag laufen die Abrissarbeiten der beiden Gebäude, die sich im Eigentum der Wohnungsgesellschaft Halver-Schalksmühle (WHS) befinden. 

Vollsperrung: Die Marktstraße ist im Bereich der Abrissarbeiten gesperrt.

Die Sperrung besteht voraussichtlich bis zum 24. Dezember. Die Häuser werden bis dahin komplett abgerissen und die Fläche eingeebnet. Ein Neubau ist bisher nicht geplant. Die Buslinien 84, 92 und 134 können die Haltestelle Leyer nicht anfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare