Bus legt Öl-Spur in der Stadt

- Foto: Finger

Halver -  Der Löschzug Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Halver musste am Donnerstag um 5.47 Uhr ausrücken, da am ZOB eine Öllache gemeldet wurde.

15 Wehrleute waren im Einsatz, um die Betriebsstoffe abzustreuen. Nach Angaben der Polizei habe ein Bus das Öl verloren. Seine Route ließ sich aufgrund der Spur leicht nachvollziehen, war das Öl doch von der Frankfurter- bis zur Hälverstraße verteilt. -  fsd/Foto: Finger

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare