Landsknechte bieten Fan-Bus zur Meisterschaft

Beim Gewinn des Titels „Landesmeister“ in der Naturtonklasse war die Freude riesig.

HALVER ▪ Landesmeister sind sie bereits, nun greifen sie nach dem Titel „Deutscher Meister“. Das Fanfarencorps Landsknechte bereitet sich derzeit intensiv auf die Deutschen Meisterschaften in Erfurt vor, die am Pfingstwochenende stattfinden. Bei diesem Ereignis sollen auch Familie und Freunde dabei sein –so dass nun ein Fan-Bus gebucht wird.

„Wir wollen allen, die dabei sein wollen, auch die Möglichkeit dazu geben“, erklärt Landsknechte-Geschäftsführer Hans-Peter Moch. Die Mitglieder des Fanfarencorps werden bereits am Samstag vor Pfingsten nach Thüringen reisen, der Fan-Bus soll an Pfingstsonntag nachkommen. Als Tagesfahrt ist der Besuch von Familien und Freunde der Mitglieder geplant. Denn am Sonntag haben die Landsknechte gleich zwei Auftritte bei der Meisterschaft. Zum einen starten sie in der Naturtonklasse, in der sie im Oktober vergangenen Jahres Landesmeister wurden. Darüber hinaus treten sie aber auch in der Kategorie „Naturton erweitert“ auf.

Um in beiden Kategorien zu glänzen, laufen die Vorbereitungen beim Fanfarencorps auf Hochtouren. „Unsere Proben sind derzeit sehr gut besucht, die Mitglieder nehmen die Teilnahme auch ernst“, so Moch. „Das freut uns natürlich sehr und es schweißt die Truppe auch zusammen.“ Neben den Proben zwei Mal wöchentlich kommt alle 14 Tage Wolfgang Keil zu Besuch. Der Wuppertaler ist Ausbilder beim Naturtonensemble NRW und probt die Stücke für die Meisterschaft gemeinsam mit den Halveranern. Am Wochenende vor der Meisterschaft werden zudem zwei Probentage eingelegt. Auch den Samstag in Erfurt wollen die Halveraner noch nutzen, um sich auf die Auftritte vorzubereiten. „Unsere Neumitglieder, die zum Teil das erste Mal bei so einer Veranstaltung dabei sein werden, sind besonders emsig“, verrät Moch. Doch bei allen Mitgliedern sei die Anspannung vor so einer Meisterschaft natürlich zu spüren. „Das Anforderungsprofil ist wirklich groß.“

Wer die Landsknechte bei der Deutschen Meisterschaft spielen sehen und bei ihren Auftritten unterstützen möchte, hat dazu noch Gelegenheit. Um sich einen Platz im Fan-Bus zu sichern, sollten sich Interessierte bei Hans-Peter Moch unter der Telefonnummer 0 23 53/1 02 27 melden. Die Fahrt kostet pro Person 25 Euro – der Eintritt zur Meisterschaft in den Messehallen in Erfurt ist in diesem Preis inbegriffen. ▪ svh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare