Landjugend lädt wieder zum Scheunenfest ein

+
Gute Stimmung herrschte auch im vergangenen Jahr beim Scheunenfest der Landjugend. ▪

HALVER ▪ Die Landjugend Halvers feiert wieder – und die Vorfreude bei Veranstaltern und Gästen steigt, denn traditionell findet die große Party am Pfingstwochenende statt. Und so sind alle Halveraner und Auswärtigen für Samstag, 26. Mai, ab 19.30 Uhr auf den Hof Böhle in Ober Vahlefeld eingeladen.

Dabei soll es nicht nur Musik vom Band geben, für die immer wieder DJ Marc sorgen will, sondern auch den Live-Auftritt einer Band: Die Formation „Jokebox“ hat sich seit ihrer Gründung vor 21 Jahren zu einer der beliebtesten Coverbands im Rheinland entwickelt. Sie will den Partygästen übermorgen einheizen und für eine gut gefüllte Tanzfläche sorgen. Nach eigenen Aussagen verfügt die Gruppe über Erfahrung von über 800 Konzerten und 450 verschiedenen Songs. „Mit viel Lust an der Show und immer neuen Ideen, immer mit dem Drang, das Publikum in die Show einzubinden, sind Auftritte mit der Band immer ein Highlight“, heißt es von Seiten der Formation, die unter anderem bereits die Kieler Woche eröffnet und an Großveranstaltungen wie „Rhein in Flammen“ oder der Montgolfiade in Warstein teilgenommen hat. Dabei will „Jokebox“ für jede Altersklasse die passenden Hits spielen.

Dass dabei niemand verhungern oder verdursten muss, versteht sich von selbst: Neben den üblichen Getränken gibt es erneut eine Cocktail-Bar, die sich im vergangenen Jahr großer Beliebtheit erfreute. Dazu hat die Landjugend natürlich auch wieder Pommes und Bratwürste im Angebot.

Mit dem Scheunenfest am Samstagabend geht aber nicht die einzige Veranstaltung der Landjugend am Pfingsten über die Bühne. Traditionell findet am Pfingstmontag ab 11 Uhr der große Frühschoppen statt, der ebenfalls auf dem Hof Böhle in Ober Vahlefeld mit dem Melken der „Dicken Berta“ und einem Preiskegeln sowie der gewohnten Geselligkeit Gäste anlocken will. Auch Kindern soll dann eine Menge geboten werden.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare