1. come-on.de
  2. Volmetal
  3. Halver

Kostal: Erste Investoren für Gebäude auf der Lauer

Erstellt:

Von: Sarah Lorencic

Kommentare

Kostal in Lüdenscheid Gebäude und Blumen
Das Aus für die drei Produktionsstandorte der Kostal Automobil Elektrik in Lüdenscheid, Meinerzhagen und Halver hat für Bestürzung in der Region gesorgt. © Cornelius Popovici

Der Automobilzulieferer Kostal wird bis Ende 2024 die Standorte in Lüdenscheid, Halver und Meinerzhagen auflösen. Aber so traurig es ist: Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich für jemanden eine neue.

Halver – Was das für das Werk in Halver letztendlich bedeutet, ist noch unklar.. Benedikt Haake von der UWG wollte im Ausschuss für Planung und Umwelt am Mittwoch wissen, ob die Stadt Halver bereits in Gesprächen dazu ist.

Wie der Erste Beigeordnete Simon Thienel sagte, werde die Stadt nicht proaktiv auf Kostal zugehen. „Wir haben die Fläche im Blick, ja“, sagte Thienel. Der Hintergrund der Schließung aber stehe im Vordergrund. Die Schließung habe traurige Folgen für die Mitarbeiter. Man werde daher das Gebäude nicht vermarkten, bevor dies nicht seitens Kostal kommuniziert werde. Wie Simon Thienel jedoch auch mitteilen konnte, gebe es bereits Anfragen von Unternehmen und Investoren zur Fläche.

Auch interessant

Kommentare