Köstlichkeiten aus dem Bergischen

Jana Himmen (r.) sorgte mit Schwester Nadja und Mama Heike für die Besucher. ▪

HALVER ▪ Eine große Auswahl an bergischen Köstlichkeiten, darunter auch die heiß begehrten frisch gebackenen Waffeln mit warmen Kirschen, lockten einmal mehr zahlreiche Besucher am Samstagnachmittag ins Seniorenzentrum Bethanien.

Die stellvertretende Küchenleiterin Heike Himmen lud zum ersten Mal in diesem Jahr wieder sowohl Bewohner des Seniorenzentrums, als auch alle anderen interessierten Halveraner zur Bergischen Kaffeetafel ein. „Nach der Winterpause von zwei Monaten sind wir mit dieser hohen Besucherzahl sehr zufrieden“, freute sich die Organisatorin. Sie erfuhr bei der Aufnahme der Bestellungen sowie der Bedienung der zahlreichen Gäste tatkräftige Unterstützung – denn ihre beiden 17-jährigen Töchter Nadja und Jana standen Heike Himmen am Samstag zur Seite.

Seit nun mehr als drei Jahren bietet der kleine Familienbetrieb einmal im Monat im Seniorenzentrum Bethanien an der Bachstraße die Möglichkeit an, sich bei leckerem Selbstgebackenem und einer Tasse Kaffee zu treffen und zu genießen.

Am Samstag, 25. Februar hat die Bergische Kaffeetafel im Seniorenzentrum Bethanien ab 14 Uhr das nächste Mal für ihre Besucher geöffnet. ▪ wies

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare