Polizeiwache wieder komplett besetzt

+
Armin Kibbert, Christian Winter, Nils Haböck und Wachleiter Thorsten Ausborn (von links).

Halver/Schalksmühle - Mit Christian Winter ist die Reihe der Dienstgruppenleiter an der Polizeiwache Halver wieder komplett.

Christian Winter löst in dieser Funktion Sylke Hentschel ab, die aus Halver nach Meinerzhagen gewechselt ist. Dort ist sie als Bezirksbeamtin tätig. Offizieller Termin des Übergangs war der 1. Februar. 

Vorgestellt wurde er von  Armin Kibbert, Nils Haböck und Wachleiter Thorsten Ausborn am vergangenen Mittwoch, als Beamte der Halveraner Wache zur Sonderkontrolle im Halveraner Stadtgebiet und in Lüdenscheid-Brügge ausrückten. 

Im Blickpunkt standen dabei in Brügge Autofahrer auf der Bundesstraße 54, die während der Fahrt mit dem Handy beschäftigt waren und im Anschluss in Schwenke auf der Bundesstraße 229 lagen mögliche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz im Fokus der Beamten.

Erwischt wurden insgesamt 19 Verkehrsteilnehmer in Brügge, die mit dem Handy in der Hand am Steuer unterwegs waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare