Kleiner Engpass auf der L 561 an der Karlshöhe

Die Gasleitungen im Boden der Frankfurter Straße werden im Bereich der Karlshöhe derzeit erneuert. ▪ Schönwies

HALVER ▪ Seit fast zwei Wochen passiert jeder Autofahrer auf der Landesstraße 561 in Richtung Kierspe oder Oberbrügge eine Baustelle an der Karlshöhe, wo Vorsicht geboten ist. Es ist eine weitere Baumaßnahme der RWE.

„Hier werden alte Gasleitungen ausgetauscht, da die Ummantelung umweltschädlich ist", erzählt Jens Lange von der ausführenden Firma Dormann aus Lüdenscheid. Damit der Verkehrsfluss möglichst aufrecht erhalten bleibt, arbeiten die Bauarbeiter in Abschnitten. Stück für Stück wird ein Straßenabschnitt geöffnet, die alten Gasleitungen durch Neue ersetzt und dann wieder verschlossen. Auf diese Weise arbeiten sie sich die Straße entlang. Etwa drei bis vier Wochen werden die Arbeiten noch dauern. ▪ wies

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare