Kirschblütenfest an der Heesfelder Mühle

Binyo sorgt morgen beim Kirschblütenfest in der Heesfelder Mühle für Live-Musik.

Halver - Wie durch biologische Bewirtschaftung der Kulturlandschaft eine bunte Vielfalt entstehen kann – dies zeigt der Verein Heesfelder Mühle im Rahmen des Kirschblütenfestes. Dieses findet am Freitag in der Zeit von von 11 bis 17 Uhr an der Heesfelder Mühle statt und steht unter dem Motto „Kunst und Natur“.

Ein Rundgang über Streuobstwiesen in der gerade begonnenen Blütezeit steht ebenso auf dem Programm, wie die urigen Treckerfahrten ins Hälvertal. Zudem können die Besucher des Kirschblütenfestes Kunsthandwerkern über die Schulter schauen, wie sie ihrer Arbeit nachgehen. Ebenso sind in der Mühle zahlreiche Anbieter von regionalen Erzeugnissen wie Naturseife, Honig- und Wachsprodukte, Essig, Öle, und Senf vertreten. Ein Bürstenmacher ist ebenfalls vor Ort.

Stauden, Kräuter, Aquarelle, Holzarbeiten, Web-, Filz-, Ton- und Stickarbeiten, Vogelhäuser, Kerzen, Schmuck, Glasperlen und Deko-Artikel umfasst das vielfältige Angebot. Es gibt eine Pflanzentausch und eine Fahrradbörse. Zudem präsentiert Orchideenfachmann Roland Schettler Erdorchideen – vom echten Frauenschuh Cypripedium calceolus bis zum winterharten Knabenkraut, das in den Gärten Halvers blüht und sich regelmäßig vermehrt. Anleitung und Tipps zur Kultur gibt’s ebenfalls.

In der Natur sind diese Schönheiten in Nordrhein-Westfalen selten geworden, weiß Schettler. Ein Ausgraben sei verboten und auch sinnlos, da die Bodenbeschaffenheit im Garten nicht denen auf Magerwiesen entsprechen und die Pflanzen sofort eingehen würden.

Die Kinder finden beim Kirschblütenfest zahlreiche Beschäftigungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten wie zum Beispiel bei der Kinderfeuerwehr, der Apfelsuche im Heuhaufen, beim Eselreiten oder Marionettentheater. Und sie können sich Schweine, Lämmer und Kälber aus der Nähe betrachten.

Für Live-Musik sorgt am Freitag Binyo mit seinen Liedern mit nachdenklichen wie amüsanten Texten. Gleichzeitig gibt der Auftritt des Halveraners einen Vorgeschmack auf sein Debütalbum, das am 30. Mai veröffentlicht wird. Natürlich finden die Besucher der Heesfelder Mühle dort auch Essen und Getränke.

Mehr Infos unter www.facebook.com/heesfelder-muehle. Hörproben von Binyo finden Interessierte im Internet unter

www.binyo-music.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare